Sie sind hier:

Ukrainer in russischer Hand

Verschleppt und gefoltert?

von Markus Thöß

Die Nachrichten über verschleppte und gefolterte ukrainische Zivilisten reißen nicht ab. Während die Ukraine von Kriegsverbrechen spricht, rühmt sich Russland, Menschen aus dem Krieg in Sicherheit gebracht zu haben.

Videolänge:
8 min
Datum:
31.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.05.2024

"frontal" begibt sich auf Spurensuche in Russland: Was hat es mit den sogenannten Filtrationslagern auf sich - und verlassen die Betroffenen freiwillig oder aus Zwang ihre Heimat?

Hintergrund zum Russland-Ukraine-Krieg

Russland Soldat Indien

frontal - Für Putin an die Front 

Für den Angriffskrieg in der Ukraine rekrutiert Russland auch Söldner aus Indien. "frontal"-Recherchen zeigen, dass viele nicht freiwillig an der Front kämpfen.

10.05.2024
Videolänge
Soldat steuert eine Drohne

frontal - Krieg der Drohnen 

Wegen knapper Munition steht die ukrainische Armee unter Druck. Zum Ausgleich setzen die Streitkräfte auf sogenannte FPV-Drohnen, die feindliche russische Stellungen zerstören.

10.04.2024
Videolänge
18.03.24, Moskau: Russische Flaggen vor einem Bildschirm, der Putin zeigt.

frontal - Nach Putins Wahlinszenierung 

Während sich Wladimir Putin nach seinem erneuten Wahlsieg feiern lässt, sieht die russische Opposition im Ausland seine Wiederwahl zum Präsidenten Russlands als eine Farce.

19.03.2024
Videolänge
Der russische Präsident Wladimir Putin während einer Veranstaltung im Kreml.

frontal - Wie Putin seine Wiederwahl sichert 

Wenn am 17. März 2024 in Russland die Präsidentschaftswahl stattfindet, soll um die erwartete Wiederwahl von Wladimir Putin möglichst wenig dem Zufall überlassen werden.

27.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.