Hammer der Woche

Wie in Wiesbaden Bäume vor Kindern geschützt werden

In Wiesbaden muss ein Kindergarten wegen Altlasten im Boden abgerissen werden. Der Kindergarten zieht in mehrere Container um. Kosten: eine Million Euro. Doch obwohl die Container in einer großen Grünanlage stehen, dürfen die Kinder nicht im Außenbereich spielen.

Kindergartenkinder in Wiesbaden
Kindergartenkinder in Wiesbaden Quelle: ZDF

Die Umweltdezernentin führt "ästhetische" Gründe an und fürchtet, dass die Kinder die Bäume im Park beschädigen könnten. Also wird auf den Containern eine teure Dachterrasse installiert, die den Steuerzahler noch mal mehrere tausend Euro kostet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.