Wie viele Flüchtlinge verträgt meine Stadt?

Politik | Länderspiegel - Wie viele Flüchtlinge verträgt meine Stadt?

1000 Flüchtlinge auf 100 Einwohner - damit machte Sumte internationale Schlagzeilen. Jetzt sind die meisten wieder weg und mancher Sumter vermisst den Hauch von Exotik, den die Flüchtlinge brachten.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.05.2017, 17:05

Proteste gegen Unterkünfte oder freiwillige Helfer zur Begrüßung – die Flüchtlingskrise bringt unterschiedliche Reaktionen hervor. Fast jeder kann in seiner Nähe den Zustrom von Flüchtlingen erleben. Der Länderspiegel hat dazu eine Serie gestartet und zeigt Deutschland als Einwanderungsland.

In Bischofswerda etwa sind viele Bürger beschämt, wenn Busse ankommender Flüchtlinge attackiert werden. Sie selbst helfen ehrenamtlich oder spenden das Nötigste für die Neuankömmlinge. Auch Bürgermeister Holm Große (parteilos) will sich nicht von Krawalltouristen den Ruf der Stadt verderben lassen. Zugleich hat er Verständnis für die Ängste vieler Bürger. „Mit welchen Absichten kommen die Menschen zu uns?“, fragten ihn besorgte Anwohner. Andere finden es ungerecht, wie öffentliche Mittel verteilt werden.

40399992
Der Länderspiegel sammelt Ihre Eindrücke.

Aufgaben, Herausforderungen aber auch Chancen sind vielerorts groß. Wie viele Flüchtlinge verträgt Ihre Stadt? Schreiben Sie uns, wie es in Ihrer Kommune aussieht. Was läuft gut und wobei gibt es Probleme? Berichten Sie uns von besonderen Menschen, die helfen. Oder gibt es Missstände, die Ihnen Sorgen machen?

    Sie erreichen die Redaktion per Mail unter laenderspiegel@zdf.de.

Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet