Sie sind hier:

Geliebter Feind – braucht Europa Putin?

"maybrit illner" vom 12. Dezember 2019

"maybrit illner“ mit dem Thema "Geliebter Feind – braucht Europa Putin?" vom Donnerstag, den 12. Dezember 2019, im ZDF.

Beitragslänge:
61 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.03.2020

Die Gäste am 12. Dezember 2019:

  • Heiko Maas

    Bundesaußenminister

  • Annalena Baerbock

    Parteivorsitzende

  • Edmund Stoiber

    Ehrenvorsitzender der CSU

  • Vladislav Belov

    Direktor des Zentrums für Deutschlandforschung

  • Claire-Demesmay-

    Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP)

Am helllichten Tag wird mitten in Berlin ein Mann erschossen – der Täter könnte ein Agent Moskaus sein. Der Mord belastet das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland. Kanzlerin Angela Merkel steht vor dem alten Dilemma: Härte zeigen, aber eine vernünftige Arbeitsbeziehung nicht gefährden. Moskau in Sachen Ukraine mit Sanktionen bestrafen, aber dennoch eine Gas-Pipeline bauen – man kennt das. Auch der französische Präsident will zu Putin plötzlich bessere Beziehungen. Mit seiner Charmeoffensive gegenüber Moskau hat Macron alle überrascht.

Kann die EU auf Russland zugehen? Welche Gegenleistung bringt Putin dafür? Ist die Nato und damit das Bündnis mit den USA „hirntot“, wie Macron meint, oder auch in Zukunft der „Eckpfeiler unserer Sicherheit“ wie die Kanzlerin sagt?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Geliebter Feind – braucht Europa Putin?" am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, um 22:15 Uhr im ZDF.

Fakten-Box

Kommentare

Dieser Beitrag kann derzeit nicht kommentiert werden.

74 Kommentare

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.