Sie sind hier:

Klimaretter Deutschland – gut gedacht, schlecht gemacht?

"maybrit illner" vom 13. Dezember 2018

Politik | maybrit illner - Klimaretter Deutschland – gut gedacht, schlecht gemacht?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Klimaretter Deutschland – gut gedacht, schlecht gemacht?" vom 13. Dezember 2018. Die Gäste: • Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister • Christian Lindner (FDP), Partei- und Fraktionsvorsitzender • Annalena …

Beitragslänge:
66 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.03.2019, 22:15

Zu Gast am 13. Dezember:

  • Peter Altmaier

    Bundeswirtschaftsminister, CDU

  • Annalena Baerbock

    B´90/Grüne

  • Christian Lindner

    FDP

  • Matthias Dürbaum

    Betriebsratsvorsitzender Tagebau Hambach

  • Stefan Rahmstorf

    Klimaforscher

  • Philipp Schröder

    Experte für Erneuerbare Energien

Stürme, Dürren und Sintfluten lassen die Welt spüren: Wir sind mitten im Klimawandel. Doch die UN-Klimakonferenz in Kattowitz zeigt: Politik und Wirtschaft haben immer noch mehr Angst vor den Kosten des Klimaschutzes als vor den absehbaren Folgen für Planet und Mensch. Selbst Deutschland verfehlt die vereinbarten Klimaziele.

Vorbild oder Versager? Hat Deutschland den Ernst der Lage schon verstanden? Wenn ja, tun wir das richtige? Können wir dem heißen Planeten einfach weiter die kalte Schulter zeigen?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Klimaretter Deutschland – gut gedacht, schlecht gemacht?" vom 13. Dezember 2018.

Fakten-Box

Kommentare

131Kommentare

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.