Sie sind hier:

Missbrauchte Kinder – besserer Schutz, härtere Strafen?

"maybrit illner" vom 18. Juni 2020

"maybrit illner“ mit dem Thema "Missbrauchte Kinder – besserer Schutz, härtere Strafen?" vom 18. Juni 2020, um 22:15 Uhr im ZDF.

Beitragslänge:
63 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT -
dgs
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.09.2020

Zu Gast am 18. Juni 2020

  • Herbert Reul

    Innenminister Nordrhein-Westfalen

  • Sonja Howard / © Christine Fenzl

    Betroffenenrat des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs auf Bundesebene

  • Franziska Giffey

    Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Peer Briken | © Barbara Dietl

    Professor für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie

  • Eine Frau  mit grauem Haar und Brille.

    Vorstand "Innocence in Danger"

  • Sebastian Fiedler

    Bundesvorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter

43 Kinder werden in Deutschland Opfer sexueller Gewalt – jeden Tag. So die Kriminalstatistik. 2019 musste die Polizei 12260 Fälle von sogenannter Kinderpornographie bearbeiten – ein Anstieg um 65 Prozent.

Staufen, Lügde, Bergisch Gladbach, Münster – die großen Missbrauchsfälle der jüngsten Vergangenheit sind nur die Spitze des Eisbergs. Für viele Kinder gehört sexualisierte Gewalt zum Alltag. Warum gelingt es Erziehern, Nachbarn, Lehrern oder Ärzten nicht öfter, ihr Leid zu erkennen und rechtzeitig zu helfen? Was muss sich ändern, damit auch Behörden, Gerichte und Jugendämter nicht immer wieder versagen? Was nützen härtere Strafen für die Täter? Und welche Rolle spielt das Internet?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Missbrauchte Kinder – besserer Schutz, härtere Strafen?" am Donnerstag, den 18. Juni 2020, um 22:15 Uhr im ZDF.

Fakten-Box

Hinweis zur Kommentarspalte:

Dieses Forum wird mittwochs bis gegen 18 Uhr und donnerstags (Sendetag) von 14 Uhr bis circa 1 Uhr am Freitag in der Früh moderiert und dann geschlossen. In der Moderationspause können Sie natürlich weiter posten. Bitte beachten Sie auch: Es besteht eine Begrenzung auf 1000 Zeichen inkl. Leerzeichen pro Beitrag. Zu lange Beiträge werden aus technischen Gründen leider nicht "sichtbar"! Sie können natürlich mehrere Beiträge posten. Und selbstverständlich gilt unsere Netiquette, die sie hier nachlesen können: Netiquette

Kommentare

Kommentare

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.