Sie sind hier:

Nach Bayern, vor Hessen – wie schnell verfällt Merkels Macht?

"maybrit illner" vom 18. Oktober 2018

Politik | maybrit illner - Nach Bayern, vor Hessen – wie schnell verfällt Merkels Macht?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Nach Bayern, vor Hessen – wie schnell verfällt Merkels Macht?" vom 18. Oktober 2018. Die Gäste: • Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzmister, Vizekanzler, stellv. SPD-Bundesvorsitzender • Armin Laschet (CDU), …

Beitragslänge:
66 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.01.2019, 21:15

Die Gäste am 18. Oktober 2018:

  • Alexander Dobrindt,

    CSU-Landesgruppenchef

  • Olaf Scholz bei Maybrit Illner

    Vizekanzler, Bundesfinanzminister

  • Armin Laschet

    Ministerpräsident NRW

  •  Claudia Kade

    Ressortleiterin Politik „Welt“

  • Robert Habeck

    Parteivorsitzender

  • Ursula Münch

    Politikwissenschaftlerin

Die CSU ist in Bayern abgestürzt, die SPD unter 10 Prozent gelandet. Horst Seehofer und Andrea Nahles sind schwer angeschlagen. Und was ist mit der Kanzlerin? Ihre CDU muss in Hessen in gut einer Woche um die Macht kämpfen – um die eigene und um die von Angela Merkel. Bis dahin will niemand Konsequenzen ziehen, weder bei Union noch bei den Sozialdemokraten.

Aber danach könnte alles ganz schnell gehen: In allen drei Regierungsparteien geht es dann um die Zukunft des Personals und um den Kurs. Aber wie kann es weitergehen? Gibt es in der Union eine Front gegen die Kanzlerin? Oder trifft der Unmut nur Horst Seehofer? Steigen die Sozialdemokraten aus? Und stünden die Grünen dann bereit?

Fakten-Box

Kommentare

102Kommentare

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.