Versagen im Fall Amri – sind wir jetzt vor Terror sicher?

"maybrit illner" vom 15. Juni 2017

" Versagen im Fall Amri – sind wir jetzt vor Terror sicher?"

Politik | maybrit illner - Versagen im Fall Amri – sind wir jetzt vor Terror sicher?

"maybrit illner" mit dem Thema "Versagen im Fall Amri – sind wir jetzt vor Terror sicher?" vom 15. Juni 2017. Hier finden Sie alle Informationen zur Sendung. Die Gäste: • Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister • Andreas Geisel (SPD), Berliner …

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 15.06.2017, 22:15 - 23:20
Verfügbarkeit:
Voraussichtlich gegen 2 Uhr nachts
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Die Gäste am 15. Juni 2017:

  • Bundesinnenminister

  • MdB, Mitglied des Innenausschusses

  • Journalistin, Autorin

  • Berliner Innensenator

  • Chefredakteur „Der Spiegel"

  • Event-Manager

Bundesweite Schleierfahndung? Mitlesen bei Handy Nachrichten? Überwachung von Minderjährigen? Die Innenminister von Bund und Ländern überbieten sich gerade bei den Maßnahmen zur Terrorbekämpfung. Die Begründung: Ein Anschlag wie auf den Berliner Weihnachtsmarkt darf sich nicht wiederholen.

Aber hat die Politik das Richtige aus dem Fall Amri gelernt? Alle Täter der jüngsten Anschläge in Deutschland, Frankreich und zuletzt in Großbritannien waren den Behörden bekannt. Und trotzdem konnten sie als Attentäter zuschlagen. Wer hat im Fall Amri versagt? Gab es den Versuch, Fehler zu vertuschen? Warum hat wieder die „bessere Zusammenarbeit“ der Behörden nicht funktioniert? Bringt mehr Überwachung mehr Sicherheit? Und wie können wir unser gewohntes Leben trotzdem weiterführen?

Fakten-Box

Kommentare

99Kommentare

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.