Sie sind hier:

Jamaikas Griff in die Kasse – wer guckt am Ende in die Röhre?

maybrit illner am 26. Oktober 2017

Jens Spahn, Ulrich Schneider, Maybrit Illner, Robert Habeck, Wolfgang Kubicki, Gabor Steingart

Politik | maybrit illner - Jamaikas Griff in die Kasse – wer guckt am Ende in die Röhre?

"maybrit illner" mit dem Thema "Jamaikas Griff in die Kasse – wer guckt am Ende in die Röhre?" vom 26. Oktober 2017.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV und hier im Livestream: ZDF, 26.10.2017, 22:15 - 23:20
Verfügbarkeit:
Voraussichtlich gegen 2 Uhr nachts
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Die Gäste am 26. Oktober 2017

  • Jens Spahn bei Maybrit Illner

    CDU

  • Wolfgang Kubicki (FDP)

    FDP

  • Robert Habeck

    B´90/Die Grünen

  • Gabor Steingart

    Journalist

  • Ulrich Schneider bei Maybrit Illner

    Paritätischer Wohlfahrtsverband

Es wird konkret – die Jamaika-Verhandler reden übers Geld. Ergebnis: Bei Vermögenssteuer und Solidaritätszuschlag liegen die Meinungen immer noch weit auseinander. Einigkeit dagegen bei der „schwarzen Null“, keine der Parteien will neue Schulden.

Aber was kann eine neue Regierung mit dem Überschuss von 30 Milliarden Euro in den kommenden vier Jahren finanzieren: Infrastruktur, Familie und Pflege, Integration, Bildung, Bundeswehr – der Jamaika-Wunschkatalog addiert sich auf mehr als 100 Milliarden Euro. Fällt die „schwarze Null“ vielleicht doch? Bleiben, auch für die Reichen, die Steuern wie sie sind? Wird Bundesvermögen verkauft? Und wer bleibt bei der Verteilung des Geldes am Ende auf der Strecke?

Fakten-Box

Kommentare

111Kommentare

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.