Sie sind hier:

Trumps Handelskrieg – ist unser Wohlstand in Gefahr?

"maybrit illner" vom 15. März 2018

Trumps Handelskrieg – ist unser Wohlstand in Gefahr

Politik | maybrit illner - Trumps Handelskrieg – ist unser Wohlstand in Gefahr?

"maybrit illner" mit dem Thema "Trumps Handelskrieg – ist unser Wohlstand in Gefahr?" vom 15. März 2018. Die Gäste: • Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag • Sven Giegold (B´90/Grüne), finanz- und …

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 15.03.2018, 22:20 - 23:20
Verfügbarkeit:
Voraussichtlich gegen 2 Uhr nachts
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Die Gäste am 15. März 2018

  • Oskar Lafontaine

    Die Linke

  • Norbert Röttgen, Politiker

    CDU

  • Sven Giegold

    B´90/Grüne / MdEP

  • Sandra Navidi

    Finanzexpertin, US-Unternehmerin

  • Dieter Kempf

    BDI

  • Gabriel Felbermayr

    Ökonom

Für die USA sind Handelskriege gut und leicht zu gewinnen, so sieht es Präsident Donald Trump. Mit Zöllen auf Stahl und Aluminium geht es kommende Woche los. Die EU droht mit Gegenmaßnahmen - der US-Präsident für diesen Fall schon mal mit Zöllen auf deutsche Autos. Warum spielt Trump mit der Gefahr eines Handelskrieges? Welche politischen und ökonomischen Absichten hat er?

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Rückfall in einen weltweiten Protektionismus würde die Exportnation Deutschland härter treffen als alle anderen. Ist unser Wohlstand also in Gefahr? Wie soll Deutschland, wie soll die EU reagieren? Um Ausnahmen bitten? Zurückschlagen? Klein beigeben? Die Exporterfolge der deutschen Wirtschaft sind vielen Konkurrenten ein Dorn im Auge. Wer steht in diesem Streit an Deutschlands Seite? Ausgerechnet China?

Fakten-Box

Kommentare

59Kommentare

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.