Sie sind hier:

Worte, Wut, Widerspruch – Hass verbieten, Meinung aushalten?

"maybrit illner" vom 14. November 2019

"maybrit illner“ mit dem Thema "Worte, Wut, Widerspruch – Hass verbieten, Meinung aushalten?"vom 14. November 2019 im ZDF.

Beitragslänge:
65 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.02.2020

Zu Gast am 14. November 2019:

  • Cem Özdemir

    Bundestagsabgeordneter, erhielt Morddrohungen

  • Dorothee Bär

    Staatsministerin für Digitalisierung

  • Sascha Lobo wünscht sich von Facebook mehr Verantwortung.

    Social-Media-Experte und Internet-Unternehmer

  • Ulf Buermeyer

    Strafrechtler, ehrenamtlicher Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte

  • Igor Levit

    Pianist

  • Ralf Schuler

    Leiter BILD-Parlamentsbüro

Gewalt-Aufrufe, Morddrohungen, Todeslisten. Es wird gepöbelt, beleidigt und gedroht. Vor allem im Internet scheinen alle Hemmungen zu fallen. Die Grenzen des Sagbaren werden immer weiter gezogen. Und dennoch glauben viele Menschen, es gebe Sprechverbote. Wo die einen um ihre Gesundheit fürchten, sehen andere die Meinungsfreiheit in Gefahr. Und wo Meinungsfreiheit endet, ist selbst von Gerichten nicht immer leicht zu entscheiden.

Braucht es strengere Regeln im Internet? Braucht es mehr Streit im echten Leben? Ist die „Große Koalition“ an allem schuld? Und was muss eine demokratische Öffentlichkeit aushalten?

"maybrit illner“ mit dem Thema "Worte, Wut, Widerspruch – Hass verbieten, Meinung aushalten?" am Donnerstag, den 14. November 2019, um 22:15 Uhr im ZDF.

Fakten-Box

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.