Sie sind hier:

Die rechtsextreme Bedrohung - Urteil im Mordfall Lübcke

"phoenix runde" vom 29.01.2021

Moderation: ???

45 min
45 min
28.01.2021
28.01.2021
Video verfügbar bis 28.07.2021

1. Juni 2019: Der CDU-Politiker Walter Lübcke wird auf der Terrasse seines Wohnhauses erschossen. Der Rechtsextremist Stefan E. gesteht die Tat. Zusammen mit einem Komplizen soll er sie über Jahre geplant haben. Das Motiv: Der Kasseler Regierungspräsident hatte sich für die Aufnahme von Flüchtlingen eingesetzt. Schnell wird deutlich, der Fall weist juristisch wie politisch über die Tat hinaus. Fragen nach Behördenfehlern lange vor dem Mord stehen im Raum. An diesem Donnerstag wird das Urteil gefällt.

Hätte der Mord an Walter Lübcke verhindert werden können? Was muss im Umgang mit Rechtsextremismus verbessert werden?

Anke Plättner diskutiert u. a. mit:

- Michael Brand, CDU, Freund der Familie Lübcke
Heike Borufka, Gerichtsreporterin und Prozessbeobachterin Hessischer Rundfunk
Matthias Quent, Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft, Jena
- Thomas Mücke, violence-prevention-network, arbeitet mit radikalisierten Jugendlichen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.