Sie sind hier:

Im Fokus - Hat die Polizei ein Rassismusproblem?

"phoenix runde" vom 09.07.2020

Menschen nur wegen ihrer Hautfarbe zu kontrollieren, ist offiziell verboten. Die Polizei darf so nicht vorgehen. Dennoch steht der Vorwurf des sogenannten „racial profiling“ im Raum. Immer wieder melden sich Betroffene. Eine Studie des Bundesinnenminist...

45 min
45 min
09.07.2020
09.07.2020
Video verfügbar bis 09.01.2021

Menschen nur wegen ihrer Hautfarbe zu kontrollieren, ist offiziell verboten. Die Polizei darf so nicht vorgehen. Dennoch steht der Vorwurf des sogenannten „racial profiling“ im Raum. Immer wieder melden sich Betroffene. Eine Studie des Bundesinnenministeriums zu diesen Vorwürfen hätte Klarheit bringen können. Doch die Studie wurde abgesagt. Die Vorwürfe allerdings bleiben.

Wie steht es um das „racial profiling“ bei der Polizei? Wenn die Polizei ein Rassismusproblem hat, wie kann sie es lösen?

Anke Plättner diskutiert mit:
 
- Dietmar Schilff, Landesvorsitzender GdP Niedersachsen
- Prof. Rafael Behr, Soziolge, Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg
- Jasmin Kalarickal, taz
- Sylvie Nantcha, CDU, Vorsitzende TANG e.V  (The African Network of Germany)
 

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.