Sie sind hier:

S.O.S. Wirtschaft – Wer wird gerettet?

"phoenix runde" vom 06.05.2020

Der Staat hat milliardenschwere Rettungspakete geschnürt, um Selbstständigen und Kleinstunternehmen, mittelständischen Betrieben und Großkonzernen in der wirtschaftlichen Ausnahmesituation zur Hilfe zu eilen. Die Palette reicht von Soforthilfen und Kred...

something
46 min
something
05.05.2020
Video verfügbar bis 05.11.2020

Der Staat hat milliardenschwere Rettungspakete geschnürt, um Selbstständigen und Kleinstunternehmen, mittelständischen Betrieben und Großkonzernen in der wirtschaftlichen Ausnahmesituation zur Hilfe zu eilen. Die Palette reicht von Soforthilfen und Krediten bis zu Kurzarbeitergeld - weitere Maßnahmen, wie Kaufprämien und Konsumgutscheine, stehen zur Debatte. Doch die finanziellen Mittel sind nicht unbegrenzt. Die Frage nach der gerechten Verteilung der Corona-Hilfen rückt in den Mittelpunkt.

Wer benötigt die staatliche Unterstützung am dringendsten? Wem kann wie am besten geholfen werden? Dürfen große Konzerne Staatshilfen beziehen und gleichzeitig Gewinne ausschütten? Welche Hilfsmaßnahmen sind sinnvoll – welche gerecht?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

- Frank Werneke, Vorsitzender Verdi
- Hans Rudolf Wöhrl, Unternehmer
- Dorothea Siems, DIE WELT
- Gerhard Schick, Bürgerbewegung Finanzwende

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.