Sie sind hier:

Zentrales Gedenken

für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtete am Sonntag, den 18.04.21, eine zentrale Gedenkfeier für die in der Corona-Pandemie Verstorbenen aus. Die Veranstaltung sollte Zeichen dafür sein, dass die Gesellschaft Anteil nimmt und dabei die Toten und...

72 min
72 min
19.04.2021
19.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.10.2021

null<h2><strong>Gedenken an Corona-Tote</strong></h2>

Fast 80.000 Menschen haben während der Pandemie in Deutschland bisher ihr Leben verloren. Ihnen zum Gedenken und den Angehörigen zur Anteilnahme wurde heute der Gedenkakt im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt durchgeführt. Stellvertretend für die 79.914 Toten haben fünf Hinterbliebene von ihren persönlichen Schicksalen berichtet und die abstrakten Zahlen dadurch fass- und greifbarer gemacht. Gemeinsam mit den fünf Spitzen der fünf Verfassungsorgane haben die Angehörigen anschließend Kerzen zu einer Gedenkstelle in der Mitte des Saales gestellt. Die obersten Repräsentanten des Staates an der Seite von Hinterbliebenen - dies sollte symbolisch zeigen, was der Bundespräsident mit den Worten "Ihr seid nicht allein mit eurem Leid, nicht allein in eurer Trauer" ausdrücken wollte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.