Sie sind hier:

Die Neubauers, eine Regenbogenfamilie

Um den kleinen Paul dreht sich das Familienglück. Er ist Nicoles leiblicher Sohn. Der Vater ein anonymer Samenspender, den Nicole und Andrea ausgesucht haben. Sie ist Co-Mutter und hat Paul adoptiert.

Videolänge:
4 min
Datum:
30.08.2017

Lebensglück Regenbogenkind. Zwei Mamas, kein Papa. Im Freundeskreis und für die anderen Mütter in Pauls Kita ist das KEIN Thema. Allen gegenüber offen sein, erklären, Fragen beantworten. Das ist das Rezept der beiden Neubauers gegen das Anderssein.

Diskriminierung  - Andrea und Nicole haben selbst da bisher kaum negative Erfahrungen gemacht. Sie finden, Deutschland ist längst reif für homosexuelle Ehen und Familien aller Farben.

So war ihre Hochzeit schön, aber vor dem Gesetz auch nur eine halbe. Die Ehe für ALLE gibt es erst ab dem 1. Oktober. Die Neubauers sind jetzt verpartnert, so heißt das. Damit fühlen sie sich wie Bürger zweiter Klasse.

Nach der Lebenspartnerschaft, endlich die Ehe. Der Bundestagsbeschluss zur Ehe für alle – für die Neubauers ein Meilenstein.

Weitere Schritte müssen folgen, finden sie. So ist noch nicht geklärt, ob in lesbischen Ehen künftig automatisch BEIDE Mütter vor dem Gesetz sind. Regenbogenfamilie total normal – dafür kämpfen sie.

Ein Film von Ina Baltes

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.