Die Neubauers, eine Regenbogenfamilie

Politik | Wahlen im ZDF - Die Neubauers, eine Regenbogenfamilie

Um den kleinen Paul dreht sich das Familienglück. Er ist Nicoles leiblicher Sohn. Der Vater ein anonymer Samenspender, den Nicole und Andrea ausgesucht haben. Sie ist Co-Mutter und hat Paul adoptiert.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Lebensglück Regenbogenkind. Zwei Mamas, kein Papa. Im Freundeskreis und für die anderen Mütter in Pauls Kita ist das KEIN Thema. Allen gegenüber offen sein, erklären, Fragen beantworten. Das ist das Rezept der beiden Neubauers gegen das Anderssein.

Diskriminierung  - Andrea und Nicole haben selbst da bisher kaum negative Erfahrungen gemacht. Sie finden, Deutschland ist längst reif für homosexuelle Ehen und Familien aller Farben.

So war ihre Hochzeit schön, aber vor dem Gesetz auch nur eine halbe. Die Ehe für ALLE gibt es erst ab dem 1. Oktober. Die Neubauers sind jetzt verpartnert, so heißt das. Damit fühlen sie sich wie Bürger zweiter Klasse.

Nach der Lebenspartnerschaft, endlich die Ehe. Der Bundestagsbeschluss zur Ehe für alle – für die Neubauers ein Meilenstein.

Weitere Schritte müssen folgen, finden sie. So ist noch nicht geklärt, ob in lesbischen Ehen künftig automatisch BEIDE Mütter vor dem Gesetz sind. Regenbogenfamilie total normal – dafür kämpfen sie.

Ein Film von Ina Baltes

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.