Das #tvDuell zur Europawahl

Jean-Claude Juncker - Martin Schulz

Live im ZDF und im ORF: Das Rede-Duell der beiden Spitzenkandidaten der größten Parlamentsfraktionen zur Europawahl. Sie können während der Sendung mitdiskutieren - im Chat, bei Facebook oder auf Twitter unter #tvDuell.

Nach ihren Nominierungen haben der Präsident des Europäischen Parlaments und Kandidat der Europäischen Sozialdemokraten, Martin Schulz, sowie der ehemalige Regierungschef von Luxemburg und EVP-Kandidat, Jean-Claude Juncker, ihre Teilnahme zugesagt. ZDF und ORF produzieren die Sendung gemeinsam in Berlin und senden live um 20:15 Uhr aus dem ZDF-Hauptstadtstudio.

Damit wird es in diesem Jahr erstmals einen Europa-Wahlkampf geben, in dem die Spitzenkandidaten direkt gegeneinander antreten. Beide Politiker haben große Erfahrung im europäischen Politikbetrieb. Schulz (58) ist seit 20 Jahren Abgeordneter im Europäischen Parlament, seit 2012 sogar dessen Präsident; Juncker (59) war über 18 Jahre Ministerpräsident Luxemburgs und hat als langjähriger Chef der Euro-Gruppe die Finanzpolitik der EU maßgeblich mitgestaltet.

Zuschauerfragen aus Deutschland und Österreich

In der Gemeinschaftssendung von ZDF und ORF werden Jean-Claude Juncker und Martin Schulz über die wichtigen Themen des Europawahlkampfes und die Zukunft der Europäischen Union vor einem Live-Publikum in Berlin diskutieren. Die Fragen stellen Peter Frey (ZDF) und Ingrid Thurnher (ORF). Schulz und Juncker sollen aber auch Zuschauerfragen aus Deutschland und Österreich beantworten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet