Sie sind hier:

Das Erbe der Nazis

Der Preis des langen Schweigens

ZDFinfo - Das Erbe der Nazis

"Man schüttet kein schmutziges Wasser weg, solange man kein sauberes hat", kommentierte Bundeskanzler Adenauer die Debatte um die Wiedereingliederung der NS-Beamten in den Verwaltungsapparat.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.12.2017, 12:35
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Adolf Hitler und die Nationalsozialisten herrschten zwölf Jahre lang – von 1933 bis 1945. Millionen folgten ihrem Führer und dessen Helfern bis in den Untergang. Das Erbe, das die Nazis hinterließen: Schuld, Scham und Verstrickung. Die Doku-Reihe zeigt, wie zwischen Abscheu und Faszination Hitlers langer Schatten bis heute reicht. Der Historiker Edgar Wolfrum sagt im Intro der Dokumentationen dazu: "Die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit ist ein Lebenselixier der deutschen Demokratie."

Wie prägte das Erbe der Nazis die Bundesrepublik Deutschland? Gelang am Ende gar die Integration von ehemaligen Tätern und Mitläufern? Und wie ging dagegen die DDR mit den Nazi-Verbrechern um? Die neue Doku-Reihe "Das Erbe der Nazis" spürt diesen Fragen nach.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet