Sie sind hier:

Leben in der Sperrzone

Sparnberg in der DDR

ZDFinfo - Leben in der Sperrzone

Sparnberg liegt in einer Schleife der Saale, die hier die bayerisch-thüringische Landesgrenze markiert. Das Dorf und das bayerische Rudolphstein waren wie ein Dorf. Dann wurde Deutschland geteilt.

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.01.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014

Sparnberg im Osten lag nun zwischen zwei Grenzen. Es war nicht nur zur Bundesrepublik, sondern auch zur DDR abgeschottet. Gut aus dem Westen zu beobachten, wurde Sparnberg von der DDR zu einem wohlüberwachten Vorzeige-Dorf gemacht - mit teils absurden Zügen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet