Sie sind hier:

So tickt China

Jugend zwischen Anpassung und Versagen

Billie JD Porter in einem Mao-Themenrestaurant.

ZDFinfo - So tickt China

Chinas junge Generation soll dem Staat und den Älteren Respekt zollen. Doch was passiert mit den Jugendlichen, die Drill und Disziplin nicht standhalten?

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 14.10.2016, 18:05 - 18:50
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Großbritannien 2015
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Wie sieht der Alltag der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in China aus, dem Land mit der größten Bevölkerungszahl? Welche Rolle spielen Beruf und Familie in ihrem Leben? Stehen die Heranwachsenden tatsächlich unter einem enormen Erfolgsdruck? Und wie kompensieren sie ihn? In der dreiteiligen Dokumentation "So tickt China" erfährt die Journalistin und Moderatorin Billie JD Porter, wie es ist, jung zu sein im Land der Gegensätze.

Chinas junge Generation soll dem Staat und den Älteren Respekt zollen. Doch was passiert mit den Jugendlichen, die Drill und Disziplin nicht standhalten?

Wer nicht ins System passt, gilt als Versager. Neun Monate müssen solche Jugendliche in ein Erziehungs-Bootcamp. Dort sollen sie Disziplin lernen. Eine Folge des Leistungsdrucks: Die Online-Spiele boomen wie nirgends sonst - als Flucht aus dem anstrengenden Alltag.

Im Hochzeitswahn

In China ist es normal, jung zu heiraten. Wer mit 28 noch Single ist, muss sich rechtfertigen. Vor allem vor der eigenen Familie. Die Folge: Wie nie zuvor boomt die Heiratsindustrie.

Heiratswillige Paare zahlen viel, um am Hochzeitstag ihren Wohlstand allen zu zeigen. Um die Chancen auf einen Partner zu erhöhen, schrecken die jungen Frauen auch vor Schönheitsoperationen nicht zurück. Doch was passiert, wenn man sich dem Hochzeitswahn widersetzt?

Der Traum vom schnellen Geld

Ein Blick auf die beliebtesten Ferienorte, an denen das chinesische Neujahrsfest gefeiert werden kann, spiegelt Chinas sehr kontrastreiche Wirtschaftssituation wider.

Guangzhou ist das Zentrum von Chinas Industrie. Hier treffen Gegensätze aufeinander: arme Arbeiter vom Land und superreiche Unternehmer mit Luxuskarossen. Doch woher kommt der wirtschaftliche Erfolg des Landes? Wer zahlt, wer profitiert?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet