Sie sind hier:

Unser Universum

Die Geheimnisse des Weltalls

Die Dokumentationsreihe "Unser Universum" folgt Wissenschaftler auf der Spur der großen Rätsel des Weltraums. Könnte es noch andere bewohnte Planeten geben? Wird es bald Außenposten auf weiteren Planeten unseres Sonnensystems geben? Und liegt vielleicht sogar die Zerstörung der Erde in nicht all zu weiter Ferne? Reisen Sie mit uns in die unendlichen Weiten des Universums.

1995 kam man zu der Erkenntnis, dass es außerhalb unseres Sonnensystems Milliarden andere Planten gibt, die einen möglichen Lebensraum für artverwandte Organismen darstellen könnten. Nicht nur Science Fiction Filme interessieren sich für das unglaubliche Phänomen- außerirdisches Leben.

Auf der Jagd nach Planeten

Teleskop Kepler (Animation)
NASA Weltraumteleskop Kepler Quelle: dpa/nasa

Der Planetenjäger Kepler macht sich auf die Suche das Unfassbare zu entschleiern. Eine Suche, die sich als nicht ganz einfach erweist, denn die Anzahl der Sterne entspricht circa der Anzahl der Grashalme auf einem Fußballfeld. Da es undenkbar ist diese alle zu zählen, schaut sich Kepler nur einen minimalen Ausschnitt an. 700 Planten konnte er bereits aufspüren und das sind noch nicht alle.

Aber bildet jeder Planet einen möglichen Lebensraum? Sind die Bedingungen für das Überleben auf unserer Erde wie Energie, Sauerstoff und Kohlenstoff auch auf auch anderen Planeten gegeben oder kann Leben auch anders entstehen?

Seit Tausenden von Jahren fragt sich die Menschheit: Sind wir die einzigen vernunftbegabten Wesen der Schöpfung? Gibt es vielleicht irgendwo, weit außerhalb unserer irdischen Reichweiten Welten, in denen uns ähnliche Wesen existieren? Und werden wir sie eines Tages treffen können? Im 21. Jahrhundert scheinen Antworten auf all diese Fragen greifbar. Die klügsten Köpfe der Astrophysik und der Theoretischen Physik begeben sich auf die Suche nach außerirdischem Leben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet