Sie sind hier:

Bis dass der Tod sie scheidet

"Bis dass der Tod sie scheidet": Lena (Isabel Lucas) läuft auf einem Bootssteg.

ZDFneo - Bis dass der Tod sie scheidet

In den Sommerferien verliebt sich der junge Doug in die verheiratete Lena. Angeblich wird sie von ihrem Mann misshandelt. Lena wehrt sich und bittet Doug um Hilfe.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 22.08.2016, 22:15 - 23:40
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 2014

An Originalschauplätzen am Lake Lure in North Carolina gedrehter Erotikthriller. Isabel Lucas spielt das Objekt der Begierde. Sie führt Doug in die Liebe ein. Aber sie hat Hintergedanken, von denen Doug nichts ahnt. Seine Hormone haben ihn um den Verstand gebracht.

Endlich, Ferien! Gemeinsam mit seinen Eltern und seinem besten Kumpel Carson (Graham Rogers) zieht Doug (Nick Jonas) für ein paar Wochen an den Lake Lure in ein Ferienhaus. Ganz wichtiges Thema für die beiden Jungs: Mädchen. Die laufen zuhauf in knappen Bikinis an den Stränden des Sees auf und ab. Doch Mädchen sind kein Thema mehr, nachdem Doug die Bekanntschaft der etwas älteren, verheirateten Lena (Isabel Lucas) gemacht hat.

Lena hat mit ihrem Mann Elliott Harper (Dermot Mulroney), einem Investmentbanker, gegenüber von Dougs Eltern eine großzügige Villa bezogen. Die Ehe ist kinderlos, wirkt auf den ersten Blick glücklich. Doug ist fasziniert von Lena und ihrer Welt.

Da Elliott viel unterwegs ist und wenig Zeit hat, sich um Alltagsangelegenheiten zu kümmern, engagiert er Doug. Der soll das Segelboot der Harpers auf Vordermann bringen. Dabei begegnet er immer wieder Lena, nicht unbedingt nur per Zufall. Auch die junge Frau zeigt Interesse an Doug. Beide kommen sich sehr nahe, teilen in Elliotts Abwesenheit das Bett miteinander.

Eines Tages erzählt Lena Doug, ihr Mann würde sie körperlich misshandeln. Sie untermauert die Behauptung mit dem Vorzeigen blauer Flecken. Doug ist entsetzt, aber auch hilflos.

Eines Nachts holt ihn Lena zu Hilfe. Ihr Mann liegt tot im Wohnzimmer des Sommerhauses. Lena behauptet, ihn in Notwehr erschlagen zu haben. Aus Furcht, als Mörderin verhaftet zu werden, bittet sie Doug, die Leiche mit dem Segelboot auf den See zu fahren und Elliotts Tod wie einen Bootsunfall aussehen zu lassen.

Ohne die Konsequenzen zu bedenken, lässt sich der vor Liebe blinde Doug auf den Vorschlag ein. Doch bald sieht er sich mit Ermittlungen des lokalen Sheriffs Big Jack (Paul Sorvino) konfrontiert. Die ehrgeizige Versicherungsvertreterin Angie Alvarez (Kandyse McClure) ist in der Stadt aufgetaucht, um ihrerseits Fragen zu stellen. Denn Lena hat neben den Misshandlungen ein Motiv, ihrem Mann den Tod gewünscht zu haben: eine hohe Versicherungssumme, die in seinem Todesfall fällig wird.

Die Geschichte vom unerfahrenen jungen Mann, den eine ältere Frau in die Liebe einführt, ist ein verbreitetes Motiv in der Weltliteratur. Hier bildet sie die Grundlage eines Erotikthrillers, in dessen Verlauf Doug Himmel und Hölle durchmacht. Der Himmel ist in Lenas Armen und in ihrem Bett. Die Hölle ist der Mord und die nachfolgende Ermittlung, die Doug von Lenas Bett in den Knast katapultieren könnte.

Isabel Lucas mimt die verführerische Lena als eine Frau, die mit den Männern spielen kann, weil sie sich ihrer Wirkung auf diese bewusst ist. Drehbuch und Regie legen den Fokus auf die fatale Attraktion, die sie auf Doug ausübt.

Isabel Lucas wurde am 29. Januar 1985 in Australien geboren. Ihren Durchbruch im US-Kino hatte sie 2008 mit dem Blockbuster "Transformers - Die Rache". Ihr sieben Jahre jüngerer Partner Nick Jonas (geboren am 16. September 1992) hat ebenfalls TV-Serien- und Filmerfahrung, ist aber vor allem als Musiker bekannt. Gemeinsam mit seinen Brüdern Kevin und Joe spielt er in der Band "The Jonas Brothers".

Darsteller

  • Doug Martin - Nick Jonas
  • Lena Harper - Isabel Lucas
  • Big Jack - Paul Sorvino
  • Angie Alvarez - Kandyse McClure
  • Carson - Graham Rogers
  • Elliott Harper - Dermot Mulroney

Stab

  • Regie - Elizabeth Allen

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.