Sie sind hier:

Blood - Mord am Meer

"Blood - Mord am Meer": Chrissie Fairburn (Stephen Graham) und sein Bruder Joe (Paul Bettany) stehen am Strand und beraten sich. Im Hintergrund steht ein Auto.

ZDFneo - Blood - Mord am Meer

Zwei Brüder untersuchen als Polizisten gemeinsam den Mord an einem Teenager. Doch als die hieb- und stichfesten Beweise gegen den Hauptverdächtigen ausbleiben, wird dieser freigelassen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 19.02.2017, 00:55 - 02:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Großbritannien 2012

Der Fall gerät außer Kontrolle. Regisseur Nick Murphy drehte ein mit Paul Bettany, Stephen Graham und Mark Strong grandios besetztes Remake der erfolgreichen BBC-Miniserie "Conviction".

In einem kleinen britischen Küstenort wird die schrecklich zugerichtete Leiche des Teenagers Angela gefunden. Die beiden Brüder und Polizisten Joe (Paul Bettany) und Chrissie Fairburn (Stephen Graham) haben schnell einen Verdächtigen gefunden: Jason Buleigh (Ben Crompton) wurde des Öfteren mit dem ermordeten Mädchen gesehen und ist zudem ein vorbestrafter Exhibitionist. Da er allerdings nicht überführt werden kann, muss die Polizei Jason gehen lassen. Vor allem für Joe, der eine Tochter in Angelas Alter hat, ist dies ein schwerer Schlag, den er nicht verwinden kann. Fieberhaft sucht der Detective nach Beweisen und verliert dabei zunehmend auch den letzten Rest der notwendigen Objektivität. Dadurch gerät er in das Visier seines Kollegen Robert Seymoore (Mark Strong), der ebenfalls in dem Fall ermittelt. Als Joe und Chrissie das Gesetz schließlich in die eigene Hand nehmen wollen, gerät die Situation außer Kontrolle: Sie entführen Jason, lassen ihn sein eigenes Grab schaufeln und wollen ihn zu einem Geständnis zwingen.

Im Jahr 2004 kreierte Autor Bill Gallagher die sechsteilige Miniserie "Conviction", die vom britischen Sender BBC mit großem Erfolg ausgestrahlt wurde. Acht Jahre später wurde dann das Spielfilm-Remake produziert, und erneut war Gallagher für das Drehbuch verantwortlich. Zwangsläufig wurde die Geschichte dabei komprimiert, einige Nebenstränge der Handlung wurden komplett gestrichen.

Nick Murphy ist vor allem als Regisseur verschiedener TV-Serien in Erscheinung getreten, bewies aber bereits bei seinem ersten Spielfilm sein inszenatorisches Können. Mit "The Awakening" präsentierte er 2011 einen atmosphärisch ungemein dichten Horrorthriller.

Für die Hauptrollen seines Thrillers "Blood - Mord am Meer" vertraute Murphy ausschließlich auf britische Schauspieler, die auch international bereits über große Erfahrung und Anerkennung verfügen: Der aus Hollywoodproduktionen ("A Beautiful Mind", "The Da Vinci Code - Sakrileg") bekannte Paul Bettany ist als Android in der Comicverfilmung "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" zu sehen.

Sein Film-Bruder Stephen Graham ist vor allem durch seine Rolle als Al Capone in der Erfolgsserie "Boardwalk Empire" bekannt.

Der dritte Polizist im Bunde wird von Mark Strong verkörpert, der neben Colin Firth und Michael Caine in "Kingsman: The Secret Service" und in der Sacha-Baron-Cohen-Komödie "Grimsby" zu sehen ist.

"Blood" ist ein überragender Thriller über Gerechtigkeit und Verurteilung." (Stephen Dalton, The Hollywood Reporter)

Darsteller

  • Joe Fairburn - Paul Bettany
  • Chrissie Fairburn - Stephen Graham
  • Lenny Fairburn - Brian Cox
  • Robert Seymoore - Mark Strong

Stab

  • Regie - Nick Murphy
  • Kamera - George Richmond
  • Autor - Bill Gallagher

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.