Sie sind hier:

Dem Himmel nah

Die Reisterrassen auf den Philippinen

"Dem Himmel nah": Einem Amphitheater gleich: die Reisterrassen auf den Philippinen

ZDFneo - Dem Himmel nah

Reisterrassen soweit das Auge reicht, in Höhen bis zu 1500 Meter: In den philippinischen Kordilleren hat das Bergvolk der Ifugao vor über 2000 Jahren ein Meisterwerk erschaffen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 08.08.2016, 15:32 - 16:16
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

An der anstrengenden Arbeit in den Reisfeldern hat die junge Generation wenig Interesse, ein Drittel der Terrassen ist bereits verfallen. Das Weltkulturerbe zu bewahren ist ein Balanceakt zwischen Traditionen, Ritualen und Götterglaube und der modernen Welt.

Auf den Reisterrassen in den Kordilleren wird bis heute ein ganz besonderer, naturbelassener Hochlandreis angebaut. Es ist ein Nassreis, der bis zu 5000 Liter fließendes Wasser während des Wachstums benötigt. Möglich macht dies ein in sich geschlossenes, ausgeklügeltes Ökosystem. Das Wasser aus Bergquellen transportieren die Bauern durch Flüsse, kleine Kanäle, Rinnen aus Holz und Bambusrohre von Feld zu Feld. Es ist ein Meisterwerk der Bewässerungstechnik und Terrassenbaukunst, das die UNESCO 1995 zum Weltkulturerbe erklärte.

Doch die Arbeit hoch oben in den Feldern ist mühsam und das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag gering, denn durch den Anbau ohne chemischen Dünger erhalten die Reisbauern nur eine Ernte pro Jahr. Noch dazu überschwemmen Billigreisimporte die Supermärkte. Viele der jüngeren Ifugao wollen die beschwerliche Arbeit in den Feldern nicht mehr auf sich nehmen, sie wandern ab in die nahegelegenen Städte, um vom Tourismus zu leben. Genau dorthin kommen Besucher aus aller Welt, um Ausflüge in die Reisterrassen zu unternehmen. Und so sind die jungen Leute, die die Dörfer verlassen, ausgerechnet von der Arbeit der Reisbauern wirtschaftlich abhängig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.