Sie sind hier:

Dicte

Der Menschenfänger Nach dem Roman "Liv & Legeme" von Elsebeth Egholm

"Dicte - Der Menschenfänger": Linda Bendtsen (Ditte Ylva Olsen), Dicte (Iben Hjejle) und John Wagner (Lars Brygmann) stehen nebeneinander vor einer Wand.

ZDFneo - Dicte

Auf einem Parkplatz, der als Schwulen-Treffpunkt bekannt ist, wird eine nackte männliche Leiche gefunden - den Kopf in einer Plastiktüte. Die Augen des jungen Mannes wurden herausoperiert.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 26.09.2015, 02:25 - 03:55
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Dänemark 2012

Das lenkt die Aufmerksamkeit der Polizei auf den Organhandel in der Region. Dazu passt auch der Tipp, den Dicte von einem Gefängnisinsassen erhält - der ihr näher steht, als gedacht.

Peter Boutrup sitzt seine Strafe wegen Totschlags ab und weiß, dass das Netzwerk der Organhändler bis in sein Gefängnis reicht. Er selbst wartet dringend auf eine neue Niere und hofft, dass Dicte sie ihm spenden wird. Denn er hat herausgefunden, dass Dicte seine Mutter ist.

Während Dicte nach dem Mörder des jungen Mannes sucht und sich in Lebensgefahr begibt, ringt sie zusätzlich mit der Frage, ob sie ihrem Sohn eine Niere spenden soll oder nicht. Kaum hat sie sich trotz des vehementen Protestes ihrer Tochter Rose dafür entschieden, erfährt sie, dass sie aus medizinischen Gründen nicht spenden kann. Wird Peter ihr das glauben, oder verliert Dicte ihren Sohn ein zweites Mal?

Darsteller

  • Dicte Svendsen - Iben Hjejle
  • John Wagner - Lars Brygmann
  • Anne Skov Larsen - Lærke Winther
  • Ida Marie Svensson - Lene Maria Christensen
  • Bo Skytte - Dar Salim
  • Torsten Svendsen - Lars Ranthe
  • Otto Kaiser - Peter Schrøder
  • Linda Bentsen - DitteYlva Olsen
  • Rose Svendsen - Emilie Claudius Kruse
  • Christian Willadsen - Ulrick Jeppesen

Stab

  • Regie - Kasper Barfoed
  • Drehbuch - Christian Knudsen
  • Kamera - Niels Buchholzer
  • Musik - Jeppe Kaas

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.