Sie sind hier:

Die dritte Gewalt

"Die dritte Gewalt": Johan Falk (Jakob Eklund) in Nahaufnahme.

ZDFneo - Die dritte Gewalt

Johan Falks väterlicher Freund und ehemaliger Kollege Ola Sellberg wird zum Leiter der Abteilung "Organisiertes Verbrechen" bei Europol befördert und bittet Falk um Unterstützung.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 26.08.2016, 23:35 - 01:25
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Schweden 2003

Nachdem der Ex-Cop einem Treffen zugestimmt hat, wird Sellberg vor seinen Augen kaltblütig erschossen. Gemeinsam mit Rebecca, einer Zeugin des Mordes, gelingt Falk zwar die Flucht, doch die Verfolger heften sich an ihre Fersen.

Rebecca soll nämlich um jeden Preis nach London zurückgebracht werden. Dort zieht ihr Ex-Freund Phoenix Kane die Fäden bei einer international operierenden Verbrecherorganisation.

Nachdem die ahnungslose Rebecca davon erfahren hatte, wollte sie die Machenschaften der Bande auffliegen lassen. Doch das ist schwierig - über zahlreiche Umwege und Scheinfirmen haben die Drahtzieher sogar die Kontrolle über vermeintlich seriöse Sicherheitsdienste erlangt.

Erst nach und nach gelingt es Falk, das Ausmaß der internationalen Verflechtungen zu durchschauen. Viel Zeit bleibt ihm allerdings nicht zum Handeln, denn seine schwangere Freundin Helén und deren Tochter Nina sind inzwischen in das Visier von Kane und seiner Bande geraten.

Nach einer Flucht quer durch Europa kommt es in München bei einem EU-Gipfeltreffen zur alles entscheidenden Konfrontation. Und just in diesem Moment entlädt sich der Unmut der Bevölkerung gegen die globalen Finanztransaktionen in einem gewalttätigen Straßenkampf.

Darsteller

  • Rebecca - Irina Björklund
  • Johan Falk - Jakob Eklund
  • Devlin - Nicholas Farrell
  • Helén - Marie Richardson
  • Sellberg - Lennart Hjulstrøm

Stab

  • Regie - Anders Nilsson

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.