Sie sind hier:

Die Spur der Jäger

"Die Spur der Jäger": Die Wilderer Tomme (Jarmo Mäkinen) und seine Freunde stehen mit vorgehaltenen Gewehren in der Landschaft.

ZDFneo - Die Spur der Jäger

Nach Jahren in Stockholm kehrt der Polizist Erik nach Nordschweden zurück. In seinem Heimatort möchte er das Erbe seines verstorbenen Vaters antreten.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 20.04.2017, 22:30 - 00:23
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Schweden 1996

Außerdem hofft er, nach einem hektischen und gefährlichen Leben in der Stadt nun endlich zur Ruhe zu kommen. Doch aus der Beschaulichkeit wird nichts. Sein Bruder Leif hat nämlich schlechte Nachrichten bezüglich des Familienvermögens.

Davon ist fast nichts mehr übrig - eine Folge der desolaten wirtschaftlichen Lage in dieser entlegenen, von Arbeitslosigkeit heimgesuchten Region. Kaum hat Erik (Rolf Lassgård) seine neue Stelle bei der örtlichen Polizei angetreten, kommt er mysteriösen Ereignissen auf die Spur.

Seit Monaten treibt eine Bande von Wilderern in der Gegend ihr Unwesen: Ganze Rentierherden werden mit modernsten Waffen regelrecht abgeschlachtet. Offenbar sind fast alle jungen Männer der Gemeinde an den brutalen Jagden beteiligt, die ihnen ein üppiges Einkommen garantieren. Die Behörden drücken ein Auge zu, nehmen die Männer doch scheinbar nur ihre uralten Rechte wahr.

Erik ist jedoch nicht gewillt, dieses "Kavaliersdelikt" zu dulden. Hartnäckig folgt er den Spuren der Täter - und gerät nun seinerseits auf die Abschussliste derer, die an einer Vertuschung interessiert sind.

Der hervorragend inszenierte und gespielte schwedische Thriller verbindet packende Action mit ökologischem Engagement und psychologischem Tiefgang. Mit bedrückender Genauigkeit schildert der Film die latente Gewalt, die aus einer verschworenen Männerclique erwächst und schließlich außer Kontrolle gerät, so dass alle zivilisatorischen Schranken fallen.

"Die Spur der Jäger" ist modernes europäisches Kino von handwerklicher Klasse und inhaltlicher Qualität. Der Film von Regisseur Kjell Sundvall, der selbst in Norrland aufgewachsen ist, war in Schweden ein großer Kassenerfolg.

Darsteller

  • Erik - Rolf Lassgård
  • Leif - Lennart Jähkel
  • Anna - Helena Bergström
  • Tomme - Jarmo Mäkinen
  • Stig - Thomas Hedengran
  • Håkan - Göran Forsmark
  • Eilert - Rolf Degerlund
  • Raimo - Harry Nyman

Stab

  • Regie - Kjell Sundvall

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.