Sie sind hier:

Europas Bambis - Damhirsche

Film von Beatrix Stoepel

Bild 3
Gut getarnt liegt das Damkitz in seinem Versteck. Sein hübsch gepunktetes Fell wird es sein Leben lang nicht verlieren.

ZDFneo - Europas Bambis - Damhirsche

Spät im Frühjahr, die Jungfüchse sind schon halb erwachsen, und junge Baummarder und Spechte verlassen bereits ihre Höhlen, kommt Diana auf die Welt, ein wunderschön geflecktes Damkitz.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 17.04.2017, 06:02 - 06:46
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Der Film begleitet das kleine Damkitz und zeigt so das Leben der Damhirsche. Seine Mutter lässt es bald nach der Geburt versteckt zurück, um Nahrung zu suchen. Es liegt dort völlig allein, als der Fuchs wenige Meter entfernt vorbei schleicht.

Das Kitz bleibt unentdeckt, sein geflecktes Fell ist eine gute Tarnung im Wechselspiel von Licht und Schatten im Wald. Das gefleckte Fell tragen Damhirsche im Gegensatz zu anderen Hirschen ihr Leben lang. Diana ist wie Bambi ein Hirschkitz, das so manches Abenteuer zu bestehen hat. Es begegnet anderen Waldbewohnern wie dem bulligen Wildschwein, und im Herbst muss Diana damit fertig werden, dass ihre Mutter das Interesse an ihr verliert. Das Kitz erlebt zum ersten Mal verschreckt das wilde Treiben auf der Brunftarena ihrer erwachsenen Artgenossen. Bis dahin zog es wohlbehütet mit einer Gruppe von Weibchen umher. Doch nun treffen Männchen und Weibchen aufeinander. Die Hirsche röhren mit schnarrender Stimme und fechten so manchen Kampf aus. Immer wieder stürmen sie aufeinander los, krachen lautstark mit ihren imposanten Schaufelgeweihen zusammen.

Damhirsche faszinierten die Menschen schon im Altertum: Die Griechen sahen den Sternenhimmel in ihrem gepunkteten Fell und weihten die Tiere der Mondgöttin Artemis, die Römer opferten den Damhirsch ihrer Jagdgöttin Diana. Die Römer waren es auch, die den Hirsch mit dem gefleckten Fell nach Mitteleuropa brachten. Er eroberte die Herzen von Fürsten und Jagdherren, die den kleinen Verwandten der Rothirsche in ihren Jagdrevieren ansiedelten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.