Sie sind hier:

Heiße Nächte in L.A.

"Heiße Nächte in L.A.": Carl (Dennis Hopper) läuft neben Julie (Daphne Ashbrook), die mit Handschellen gefesselt ist, auf Eric (Michael Paré) zu. Eric steht ihnen mit einem Aktenkoffer in der Hand gegenüber.

ZDFneo - Heiße Nächte in L.A.

Der einstige Drogendealer Eric kehrt nach Jahren als Fotojournalist nach L.A. zurück. Hier gerät er wieder in alte Kreise, und schon steckt er mitten in einer lebensbedrohlichen Intrige.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 03.04.2016, 03:05 - 04:35
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 1991

Ein Freund hat bei einem Drogendealer eine Million Dollar gestohlen, und man schiebt die Tat Eric in die Schuhe. Und sein Ex-Kollege Carl hält nicht mehr seine schützende Hand über ihn. Packender Thriller mit Bilderbuch-Bösewicht Dennis Hopper.

Eric (Michael Paré), früher Drogendealer, hat sein Leben geändert. Nach Jahren im Ausland kehrt er als erfolgreicher Fotojournalist nach Los Angeles zurück. Die Freunde von einst scheinen nicht erfreut über Erics Erscheinen. Seine Ex-Geliebte Julie (Daphne Ashbrook) ist nun Besitzerin eines Nachtclubs, der von Erics damaligem Dealer-Kollegen Carl (Dennis Hopper) finanziert wird. Außerdem haben Carl und Julie offenbar eine Affäre miteinander.

Eric will mit beiden nichts mehr zu tun haben. Er fährt nach Malibu zum Haus des Rockvideo-Regisseurs Danny (Adam Ant), wo er für ein paar Tage zu Gast ist. In dessen Begleitung befindet sich die rothaarige Schönheit Lena (Tracy Tweed), die ihm Danny gleichsam als "Gastgeschenk" vermittelt hat. Sie soll ihm mit sinnlichen Spielen den Abend versüßen. Doch dann, in der heißen Nacht von L.A., wird Eric von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt.

Hass, Rache, Gier, Sex und eine Menge Geld: Das sind die Zutaten eines rasanten Thrillers, der vor der ebenso glamourösen wie dekadenten Kulisse der "Traumstadt" Los Angeles angesiedelt ist. L.A. als gefährlich-verlockendes Sündenbabel: Der Film kleidet dieses alte Motiv in ein modernes Gewand.

Dabei sorgen neben dem aufregenden Soundtrack von Jan Hammer ("Miami Vice") zwei Darsteller für musikalische Akzente: Danny wird gespielt von Pop-Star Adam Ant, und in der skurrilen Nebenrolle des Modeschöpfers Brandon ist die Rock-'n'-Roll-Legende Little Richard zu bewundern. Auch Hauptdarsteller Michael Paré hat Erfahrung mit dem Musikfilm: Der smarte Frauenliebling wurde einst durch seine Mitwirkung in Walter Hills "Straßen in Flammen" zum Star.

Die Hauptattraktion des Films aber ist der geniale Dennis Hopper, der im Mai 2010 starb. Der Schauspieler wurde in Taos, New Mexico beerdigt - ganz in der Nähe der Gegend, in der große Teile seines Erfolges "Easy Rider" (1969) - dem Kultfilm der Hippie-Bewegung - gedreht wurden.

Darsteller

  • Carl - Dennis Hopper
  • Eric - Michael Paré
  • Danny - Adam Ant
  • Julie - Daphne Ashbrook
  • Brandon - Little Richard
  • Lena - Tracy Tweed
  • Detektiv Cook - Luca Berovici
  • David - Charlie Schlatter

Stab

  • Regie - John Nicolella
  • Autor - John Allen Nelson, Max Strom

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.