Sie sind hier:

Inside Man

"Inside Man": Keith Frazier (Denzel Washington) und Madeline White (Jodie Foster) reden miteinander.
Noch 2 Tage

ZDFneo - Inside Man

Es sieht aus wie der perfekte Bankraub - doch man sollte ein Verbrechen nicht nach seinem äußeren Erscheinungsbild beurteilen. Die beiden ermittelnden Polizisten tappen lange Zeit im Dunkeln.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
USA , Niederlande 2006
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Denn dank eines raffinierten Tricks sind die Bankräuber beim Eintreffen der Polizei nicht von den Geiseln zu unterscheiden, die bei dem Überfall genommen wurden. Und dass es bei dem Raub nicht nur um viel Geld geht, das müssen die Polizisten auch bald lernen.

Als Maler getarnt, überfallen Dalton Russell (Clive Owen) und seine Komplizen eine Bank in Manhattan und nehmen die Angestellten und Kunden gefangen. Die einheitliche Kostümierung von Entführern und Geiseln sowie eine Reihe nachgestellter Szenarien stiften so viel Verwirrung, dass keiner der Unbeteiligten mehr weiß, wer eigentlich auf welcher Seite steht.

Die Detectives Keith Frazier (Denzel Washington) und Bille Mitchell (Chiwetel Ejiofor) werden mit dem Fall betraut. Mit dem Polizisten John Darius (Willem Dafoe) versuchen sie, die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Doch was wie ein normaler Bankraub beginnt, entpuppt sich schnell als ein weit größeres Machtspiel. Bankdirektor Arthur Case (Christopher Plummer) verbirgt in einem Schließfach ein düsteres Geheimnis, das unbedingt unter Verschluss bleiben muss. Er beauftragt deshalb die einflussreiche Anwältin Madeleine White (Jodie Foster). Diese versucht, mit den Bankräubern zu verhandeln. Aus anderem Interesse als Frazier, aber mit dem gleichem Misserfolg.

Als eine Geisel exekutiert wird, beschließt die Polizei, das Gebäude zu stürmen. Doch da die Entführer sich unter ihre Geiseln gemischt haben, durchschauen weder Opfer noch Gesetzeshüter, wer für den Überfall verantwortlich ist. Dies ist aber erst der Anfang eines genialen Vergeltungsplans, den Russell mit seinen Komplizen ausgeheckt hat.

Kult-Regisseur Spike Lee drehte mit "Inside Man" einen spannenden Thriller voll überraschender Wendungen. Mit dabei die Crème de la Crème der Charakterdarsteller Hollywoods wie Denzel Washington, Jodie Foster, Clive Owen und Oscar-Preisträger Chiwetel Ejiofor.

Der zweifache Oscar-Preisträger Denzel Washington mimt den hartnäckigen Polizisten Keith Frazier und steht damit bereits zum vierten Mal für Regisseur Spike Lee vor der Kamera. Seinen ersten Oscar gewann er für die Nebenrolle in dem Bürgerkriegsdrama "Glory". Seinen zweiten Oscar, nun für eine Hauptrolle, gewann er unter der Regie von Antoine Fuqua für den harten Cop-Thriller "Training Day".

Mit Fuqua drehte Washington auch seinen aktuellen Kinofilm "Die glorreichen Sieben", der im September in die deutschen Kinos kommen soll. Das Remake des erfolgreichen Western-Klassikers von 1960 ist mit Chris Pratt und Ethan Hawke an Washingtons Seite hochkarätig besetzt.

Seinen genialen Gegenpart des Bankräubers hat der Brite Clive Owen übernommen. Seinen Durchbruch erlebte der talentierte Schauspieler 2004 als sagenumwobener "King Arthur" im gleichnamigen Historien-Abenteuer. Als taffer Chirurg Dr. John Thackery konnte er zuletzt in der US-Serie "The Knick" überzeugen. Demnächst wird Owen für Regisseur Andrew Niccol für den Sci-Fi-Thriller "Anon" vor der Kamera stehen.

Charismatisch wie immer, verkörpert US-Star Jodie Foster hier die eiskalte Anwältin Madeleine White, die für ihre einflussreichen Klienten so manche Leiche im Keller versteckt. Die erfolgreiche Schauspielerin und Regisseurin präsentierte in diesem Jahr ihren neuesten Film beim Filmfestival von Cannes: den Finanzthriller "Money Monster" mit George Clooney und Julia Roberts in den Hauptrollen.

Darsteller

  • Dalton Russell - Clive Owen
  • Keith Frazier - Denzel Washington
  • John Darius - Willem Dafoe
  • Madeleine White - Jodie Foster

Stab

  • Regie - Spike Lee

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet