Sie sind hier:

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung

"Sleepless Night - Nacht der Vergeltung": Da Vincent (Tomer Sisley) bedroht die Polizistin Vignali (Lizzie Brocheré) mit einer Waffe. Sie stehen in einer Art von Lagerraum.

ZDFneo - Sleepless Night - Nacht der Vergeltung

Der Polizist Vincent führt ein Doppelleben: Als er einer Gruppe von Drogendealern eine große Menge Kokain stiehlt und dabei erkannt wird, nehmen die Dealer seinen Sohn als Geisel.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 01.11.2017, 02:35 - 04:10
Produktionsland und -jahr:
Frankreich , Belgien , Luxemburg 2011

Der europäische Thriller von Regisseur Frédéric Jardin kombiniert einen kammerspielartigen Plot mit packender Action und spannenden Verfolgungsjagden in einem ungewöhnlichen Setting.

Tagsüber ist Vincent (Tomer Sisley) ein normaler Polizist, doch bei Nacht führt er zusammen mit seinem Kollegen Manuel (Laurent Stocker) Überfälle auf Drogentransporte durch. Bei einem Raubzug, bei dem die beiden drei Kilogramm Kokain erbeuten, werden sie erkannt. Bereits am nächsten Tag lässt der bestohlene Drogenboss José Marciano (Serge Riaboukine) Vincents Sohn Thomas (Samy Seghir) entführen. Der Vater soll die Beute in Marcianos Nachtclub bringen, wo auch Thomas gefangen gehalten wird.

Als Vincent dort eintrifft, versteckt er das Kokain zur Sicherheit auf der Damentoilette. Was er nicht ahnen kann: Auch die Polizistin Vignali (Lizzie Brocheré) und ihr korrupter Partner Lacombe (Julien Boisselier) sind vor Ort und finden die Tasche mit den Drogen. Vincent gerät massiv unter Druck, muss improvisieren und übergibt Marciano statt des Kokains drei Kilogramm Mehl. Der Bluff fliegt schnell auf, und als deswegen Marcianos lukrativer Drogendeal schiefgeht, hängt Thomas' Leben am seidenen Faden. Nun muss Vincent alles aufs Spiel setzen, um seinen Sohn noch einmal lebend zu sehen.

Der französische Hauptdarsteller Tomer Sisley wurde in Berlin geboren und feierte seine ersten Erfolge als Stand-up-Comedian. Der Durchbruch als Schauspieler gelang ihm mit der Hauptrolle in den "Largo Winch"-Filmen. Sein Hollywood-Debüt gab das Sprachtalent (Französisch, Deutsch, Hebräisch und Thai) neben Jason Sudeikis und Jennifer Aniston in der Komödie "Wir sind die Millers" (2013).

In einer Nebenrolle ist der deutsch-türkische Schauspieler Birol Ünel zu sehen, der 2004 die Goldene Lola als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "Gegen die Wand" erhielt.

Für die stimmungsvollen Aufnahmen innerhalb des Nachtclubs sorgte der amerikanische Kameraveteran Tom Stern, der unter anderem zahlreichen Filmen von Clint Eastwood den atmosphärischen und düsteren Look gab.

Darsteller

  • Vincent - Tomer Sisley
  • Marciano - Serge Riaboukine
  • Lacombe - Julien Boisselier
  • Feydek - Joey Starr
  • Manuel - Laurent Stocker

Stab

  • Regie - Frédéric Jardin
  • Autor - Nicolas Saada, Frédéric Jardin
  • Kamera - Tom Stern
  • Musik - Nicholas Errèra

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.