Sie sind hier:

Sperling und der stumme Schrei

"Sperling und der stumme Schrei": Hauptkommissar Sperling (Dieter Pfaff) steht neben der verängstigen Mara Gehricke (Julia Palmer-Stoll) am Wasser und versucht mit ihr zu reden.

ZDFneo - Sperling und der stumme Schrei

Kommissar Sperling ist auf dem Weg in den Urlaub. Auf Usedom will er sich erholen. Doch der Weg dorthin führt ihn zu einer tragischen Liebesgeschichte, die weitere Verbrechen nach sich zieht.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 27.04.2017, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2001

Das Haus von Paul Gehricke steht in Flammen. Offenbar handelt es sich um einen Brandanschlag. Nur durch Zufall gibt es keine Verletzten. Sperling möchte eigentlich von alldem nichts wissen, doch die Aufklärung des Schicksals der Familie nimmt ihn gefangen.

Jutta Gehricke, seit Jahren durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt und stumm, war zur Tatzeit an ihrem Lieblingsplatz, dem kleinen Steg, und hat aufs Meer gesehen. Ihre Tochter Mara war auch nicht zu Hause, sie traf sich mit ihrem Freund Carsten Kranz - verbotenerweise, und dadurch wird dieser zum Hauptverdächtigen. Denn jeder in der kleinen Gemeinde weiß, dass Gehricke seine Tochter brutal misshandelt, seine kranke Frau tyrannisiert hat und von Carsten gehasst wurde.

Darsteller

  • Hans Sperling - Dieter Pfaff
  • Jutta Gehricke - Renate Krößner
  • Paul Gehricke - Michael Kind
  • Mara Gehricke - Julia Palmer-Stoll
  • Eveline Horst - Gina Wild
  • Heinrich Nehlsen - Peter Franke
  • Dr. Bruck - Stefan Viering
  • Martin Kranz - Hartmut Schreier
  • Carsten Kranz - Antonio Wannek
  • Kommissar Frederich - Joost Siedhoff
  • und andere -

Stab

  • Regie - Marcus O. Rosenmüller
  • Kamera - Klaus Merkel
  • Autor - Ralph Bohn, Christine Boock

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.