Sie sind hier:

Varg Veum - Den Tod vor Augen

"Varg Veum - Den Tod vor Augen": Privatdetektiv Varg Veum (Trond Espen Seim) deckt in seiner Heimatstadt Bergen ein Netzwerk von Menschenhändlern auf.

ZDFneo - Varg Veum - Den Tod vor Augen

Als die Leiche einer Asylbewerberin geborgen wird, lautet die offizielle Todesursache Ertrinken ohne Fremdeinwirkung. Dennoch ermittelt Varg Veum, da seine Freundin das Mädchen betreute.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 31.07.2016, 23:15 - 00:42
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Norwegen 2012

Tatsächlich stößt Varg auf einige Ungereimtheiten, unter anderem wirft der Totenschein einige Fragen auf. Immer mehr Indizien sprechen dafür, dass das Mädchen ermordet wurde und hochrangige Mitbürger der Stadt in organisierten Menschenhandel verstrickt sind.

Ein auf den ersten Blick belangloser Diebstahl, in dem er zeitgleich ermittelt, führt Varg in die obere Gesellschaft der Stadt - und ausgerechnet dort findet er eine heiße Spur im Fall des toten Mädchens. Nun wird auch Polizeichef Jacob Hamre (Bjørn Floberg) langsam aktiv, denn Mitglieder dieses elitären Kreises versuchen alle Zeugen verschwinden zu lassen

Unterdessen trifft Vargs Freundin Karin während ihres Dienstes als Sozialarbeiterin auf eine Freundin des Opfers, die extrem verängstigt wirkt. Allerdings ist Amina (Bintu Sakor) nicht bereit, mit ihr zu reden. Erste Hinweise führen dann zu einem Asylantenheim für Mädchen, doch dessen Leiterin Ellen Watu (Fumi Desalu-Vold) scheint sich sehr für ihre Schützlinge zu engagieren.

Darsteller

  • Varg Veum - Trond Espen Seim
  • Polizeichef Hamre - Bjørn Floberg
  • Karin Bjørge - Lene Nystrøm
  • Angus - Freddy Steimler
  • Ellen Watu - Fumi Desalu-Vold

Stab

  • Regie - Erik Richter Strand
  • Musik - Peder Kjellsby

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.