Sie sind hier:

Zwei hinreißend verdorbene Schurken

"Zwei hinreißend verdorbene Schurken": Janet Colgate (Glenne Headley) ist in einer Nahaufnahme zu sehen, wie sie auf einem Bett liegt. Freddy Benson (Steve Martin) liegt über ihr und kommt ihr mit dem Gesicht sehr nahe.

ZDFneo - Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Lawrence Jamieson ist ein ausgebuffter Hochstapler. Als angeblicher Prinz im Exil schlägt er an der Riviera Kapital aus den Träumen reicher Damen, die ihm willig Herz und Geldbörse öffnen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 04.11.2017, 20:15 - 22:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 1988

Inspektor Andre und Butler Arthur gehen ihm dabei dezent zur Hand. Eines Tages kommt ihnen ein gewisser Freddy Benson ins Gehege. Jamieson hält es für ratsam, den ungehobelten Amerikaner schleunigst aus seinen einträglichen Jagdgründen zu entfernen.

Fatalerweise jedoch kommt der kleine Gauner ihm auf die Schliche und will unbedingt bei ihm lernen. Widerwillig lässt Jamieson sich darauf ein. Als er Benson danach immer noch nicht loswird, überredet er ihn zu einem Wettkampf: Wer der ersten Frau, die ihnen über den Weg läuft, 50 000 Dollar abknöpfen kann, ist Sieger, der andere muss das Feld räumen.

Die ausgelassene Komödie "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" spielt an der Riviera, die Kameramann Michael Ballhaus gekonnt ins Bild setzt.

Darsteller

  • Freddy Benson - Steve Martin
  • Lawrence Jamieson - Michael Caine
  • Janet Colgate - Glenne Headly
  • Fanny Eubanks - Barbara Harris
  • Inspector Andre - Anton Rodgers
  • Arthur - Ian McDiarmid
  • Mrs. Reed - Dana Ivey

Stab

  • Regie - Frank Oz

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.