Sie sind hier:

24 Hours (1/10)

Serien | 24 Hours - 24 Hours (1/10)

Ein Banküberfall mit mehreren Geiseln erschüttert eine flämische Kleinstadt. In einem Großeinsatz wird der Platz vor der Bank geräumt.

Beitragslänge:
74 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.05.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Belgien 2018

Alle Folgen

Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (1/10)

Ein Banküberfall mit mehreren Geiseln erschüttert eine flämische Kleinstadt.

Videolänge:
74 min
Datum:
Die Geiseln sind zu sehen

Serien | 24 Hours - 24 Hours (2/10)

Nach einem Schuss droht die Situation zu eskalieren. Was passiert in der Bank?

Videolänge:
46 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (3/10)

Die Geiseln sollen helfen, viel Geld an einen sicheren Ort zu schaffen.

Videolänge:
42 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (4/10)

Auch bei der Polizei läuft nicht alles rund. Gibt es einen Komplizen?

Videolänge:
44 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (5/10)

Der Plan der Geiselnehmer wird gefährdet, als sie überraschend Besuch bekommen.

Videolänge:
44 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (6/10)

Der Vater einer Geisel will den Forderungen der Entführer nachkommen.

Videolänge:
47 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (7/10)

Auch zwischen den Geiseln kommt es zu schwerwiegenden Meinungsverschiedenheiten.

Videolänge:
44 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (8/10)

Eine der Geiseln ist verschwunden. Zahlreiche Befragungen finden statt.

Videolänge:
46 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (9/10)

Der Kopf der Entführer, Elias, entwickelt einen Plan, um das Geld zu verteilen.

Videolänge:
46 min
Datum:
Folgenbild der Serie 24 Hours

Serien | 24 Hours - 24 Hours (10/10)

Es kommt zu Unstimmigkeiten zwischen den Entführern, die Situation eskaliert.

Videolänge:
89 min
Datum:

24 Hours wurde durch das „Festival de la Fiction TV“ als „Beste Europäische Fiktion“ ausgezeichnet.

In einem Großeinsatz wird der Platz vor der Bank geräumt. Als Unterhändlerin wird Mercedes Vos von der DSU, einer Spezialeinheit der Polizei, dazu gerufen. Gemeinsam mit ihren Kollegen Ibrahim und Roeland soll sie Kontakt zu den Geiselnehmern halten.

Ivo de Rouck von der Föderalen Polizei richtet in der Nähe der Bank eine Kommandozentrale ein und lässt Scharfschützen in Stellung bringen.

Arne Michiels von der Kriminalpolizei versucht unterdessen, an Informationen über das Innere des Gebäudes sowie der Angestellten zu kommen. Bald stellt sich heraus, dass sich in der Filiale der Bank der Bankdirektor Walter, die beiden Kinder von Kathleen und Yusef sowie einige Mitarbeiter befinden.

Die Geiselnehmer verlangen ein Lösegeld von einer Million Euro. Unterhändler Ibrahim soll Zeit schinden und vertröstet die Geiselnehmer: So viel Geld sei in so kurzer Zeit nicht aufzutreiben. Ibrahim überredet einen der Geiselnehmer, als Zeichen des guten Willens den kleinen Basil freizulassen. Thibault, ein Mitglied einer Spezialeinheit, geht zur Bank, um den Jungen in Empfang zu nehmen. Basil ruft laut nach seiner Mutter. Yusef hört den Ruf seines Sohnes, verliert die Nerven und rennt zur Bank. Gerade, als er seinen Sohn in den Armen hält, ertönt ein Schuss. Beide gehen zu Boden.

Perspektivwechsel:
Als Bankdirektor Walter morgens seine Bank aufschließen will, wird er von den Geiselnehmern Elias und Tommy überwältigt. Ebenso ergeht es den Mitarbeitern Serge und Michaël, die gemeinsam in den Keller gesperrt werden. Als etwas später Freya Van Landschoot wegen eines Termins in der Bank die Filiale betritt, wird auch sie gefesselt und als Geisel genommen. Auf dem Weg in die Schule entschließt sich die 15-jährige Noor, noch Geld abzuheben. In Begleitung ihres sechsjährigen Bruders Basil geht sie in die Bank. Auch sie werden nun zu Gefangenen.

Elias nimmt Kontakt zur Polizei auf und stellt seine Lösegeldforderung. Er verlangt eine Million Euro. Außerdem zwingen die Geiselnehmer Bankdirektor Walter, den Code für den Tresor einzugeben, der sich erst verzögert nach einer halben Stunde öffnet. Die Zahlenkombination ist jedoch falsch, und Freya und Michaël erhalten die Anweisung, den Tresor gewaltsam zu öffnen. Sollten sie sich weigern, werden die Zähler an den Bomben um ihren Hals gestartet.

Die Serie betrachtet abwechselnd Ereignisse aus Sicht der Polizei, der Presse sowie der Bankräuber, der Opfer und ihrer Familien. Jeder Perspektivwechsel hebt ein winziges Stück des Schleiers, und die Zuschauer erkennen allmählich, dass mehr dahintersteckt, als auf den ersten Blick zu sehen ist.

Darsteller

  • Mercedes Vos - Sofie Decleir
  • Basil Hawal - Per Janssens
  • Arne Michiels - Jeroen Perceval
  • Walter Blomme - Bob Snijers
  • Andrea - Katelijne Verbeke
  • Ivo De Rouck - Johan Van Assche
  • Roeland - Willy Thomas
  • Sanne - Dolores Bouckaert
  • Ibrahim El Ghazoui - Lukas De Wolf
  • Kathleen - Wine Dierickx
  • Geert - Joris Hessels
  • Yusef Hawal - Zouzou Ben Chikha
  • Kristien Delaruelle - Liesa van der Aa
  • Elias De Sutter - Titus De Voogdt
  • Freya Van Landschoot - Maaike Neuville
  • Rolf Van Landschoot - Serge-Henri Valcke
  • Claudine Van Landschoot - Marijke Pinoy
  • Serge De Coninck - Geert Van Rampelberg
  • Tommy De Coninck - Bert Haelvoet
  • Susan De Coninck - Ruth Becquart
  • Noor Hawal - Imani de Caestecker
  • Michaël Van Hamme - Jelle de Beule
  • Inge Goossens - Lynn van Royen

Stab

  • Regie - Gilles Coulier, Dries Vos
  • Drehbuch - Jonas Geirnaert, Julie Mahieu
  • Kamera - David Williamsen, Brecht Goyvaerts
  • Schnitt - Yoohan Leyssens, Bert Jacobs
  • Musik - Roundhouse & David Martijn
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.