Sie sind hier:

01 Der Da Vinci Code (1)

Französische Krimiserie

"Art of Crime - Der Da Vinci Code (1)": Antoine Verlay (Nicolas Gob) und Commandant Pardo (Benjamin Egner) laufen nebeneinander. Antoine hält ein Tablet in der Hand und schaut nach unten. Commandant Pardo hingegen blickt zur Seite und schaut Antoine an.
Staffel 01, Folge 01

Polizist Antoine, ein eher ruppiger Kerl, und die leicht verwirrte Kunsthistorikerin Florence bilden ein Team wider Willen und ermitteln in der Welt der Kunstkriminalität.

Verfügbarkeit:
Im TV-Programm: ZDFneo, 01.07.2022, 01:45 - 02:35
Altersbeschränkung:
FSK 12
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 01.07.2022, 10:00

Der Ex-Geliebte von Catherine Dutilleul, einer reichen Kunstmäzenin im französischen Amboise, will aus dem Schloss Clos Lucé ein Gemälde aus dem 15. Jahrhundert stehlen. Dabei wird er ermordet und das Gemälde von einem geheimnisvollen Dritten entwendet.

Antoine und Florence, die von ihrem Vorgesetzten zu einem Team formiert werden, nehmen die Ermittlungen auf. Die Kunsthistorikerin vermutet, dass sich hinter dem gestohlenen Gemälde ein echter Da Vinci verbirgt.

Die Kunstmäzenin Catherine gerät in Verdacht, den Mord in Auftrag gegeben zu haben. Um herauszufinden, ob es sich um einen echten Da Vinci handelt, konsultieren Antoine und Florence den Vater von Florence. Was die beiden nicht ahnen, ist, dass Pierre etwas mit dem Verschwinden des Gemäldes zu tun hat.

Darsteller

  • Antoine Verlay - Nicolas Gob
  • Florence Chassagne - Éléonore Gosset
  • Commandant Pardo - Benjamin Egner
  • Pierre Chassagne - Philippe Duclos
  • Hugo Prieur - Emmanuel Noblet
  • Psychologin - Farida Rahouadj
  • Catherine Dutilleul - Miou-Miou
  • Charles Varane - Louis-Do de Lencquesaing
  • Leonardo da Vinci - Venantino Venantini
  • Bertrand, der Butler - Stéphan Wojtowicz

Stab

  • Regie - Charlotte Brändström
  • Autor - Angèla Herry-Leclerc, Pierre-Yves Mora
  • Kamera - Pascal Gennesseaux

neoriginal - Serien

Becoming Charlie

Becoming Charlie

Charlie fühlt sich weder als Frau noch als Mann. Doch was ist Charlie dann? Die Coming-of-Age-Serie "Becoming Charlie" begleitet Charlie auf der Suche nach der eigenen Identität.

Doppelhaushälfte

Doppelhaushälfte

Eine "Doppelhaushälfte" im Grünen, dorthin zieht es in der Comedy-Serie eine Familie aus der Mitte Berlins. Ihre neuen Nachbarn unter demselben Dach sind skeptisch, ob die Neuen ins Dorf passen.

Sloborn

Sløborn

Drama-Serie: Auf einer Nordsee-Insel (Sløborn) sind die Bewohner*innen plötzlich einem tödlichen Virus ausgesetzt.

WIR

WIR

Dramaserie: Das Leben von Helena (Katharina Nesytowa) und Tayo scheint perfekt, bis Helenas Ex-Freundin Annika (Eva Maria Jost) auf einmal wieder auftaucht und alles auf den Kopf stellt.

Deadlines

Deadlines

Gibt es „Deadlines“ für Kinder, Karriere und Kapitalismus? Die vier Freundinnen in der Comedy-Serie fühlen sich nach jahrelanger Unbeschwertheit nun mit gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.