Bella Block: Die Frau des Teppichlegers

"Bella Block - Die Frau des Teppichlegers": Bella Block (Hannelore Hogers) steht telefonierend vor dem Haus Voss.

Serien | Bella Block - Bella Block: Die Frau des Teppichlegers

In einer Einkaufspassage beobachtet Bella Block beim Bummeln mit ihrem Lebensgefährten Simon eine Rangelei zwischen einem Paar, ohne dem weiter Beachtung zu schenken.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 14.01.2018, 20:15 - 21:50
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2005

Doch Maria, eine junge Spargelstecherin aus Polen, kann sich allein nicht gegen die Zudringlichkeiten des Mannes wehren. Obwohl sie mehrere Passanten anspricht, hilft ihr niemand. Sie wird schließlich von dem Mann vergewaltigt.

Der junge Täter bestreitet, Maria Gewalt angetan zu haben. Nur die Tatzeugen können das Gegenteil beweisen. Obwohl der Fall nicht in ihr Ressort fällt und Staatsanwalt Mehlhorn Widerstand zeigt, setzt sich Bella Block zum Ziel, diese Zeugen zu finden, und macht dabei erstaunliche Entdeckungen: Jeder der Augenzeugen schildert den Tathergang auf andere, sehr subjektive Weise.

Es scheint, als sitze vor den Augen eine Brille aus eigenen Erfahrungen, Ängsten und Wünschen, die die Wahrnehmung korrigieren und lenken.

Die Ermittlungen in dem Mordfall eines betrunkenen Mannes, der im Schlaf erstochen wurde, delegiert Bella weitgehend an ihren neuen Kollegen Jan Martensen. Die tatverdächtige Ehefrau ist flüchtig. Trotzdem ist es Bella Block, die die Frau überführt, die ihren Ehemann getötet hat.

Für die spleenige Seminarvorbereitung Simons in einem Schrebergarten hat Bella keinen Sinn. Selbst beim romantischen Spargelessen mit ihm muss sie an die junge Polin denken, der sie in Verkennung der Situation nicht geholfen hat.

Schließlich bringt Bella die Hauptzeugin der Vergewaltigung dazu, in einem wieder aufgenommenen Verfahren, zu dem sie Mehlhorn überzeugen kann, vor Gericht auszusagen. So kommt doch noch die Wahrheit zu Tage, die nicht nur den jungen Täter eindeutig überführt, sondern auch die unterlassene Hilfeleistung der Zeugen beweist.

Darsteller

  • Bella Block - Hannelore Hoger
  • Simon Abendroth - Rudolf Kowalski
  • Jan Martensen - Devid Striesow
  • Maria Koslowska - Anja Antonowicz
  • Silke Voss - Ulrike Krumbiegel
  • Guido Voss - Robert Gallinowski
  • Mimi Krusanke - Judith Engel
  • Oberstaatsanwalt Mehlhorn - Hansjürgen Hürrig
  • und andere -

Stab

  • Regie - Kai Wessel
  • Autor - Beate Langmaack
  • Kamera - Judith Kaufmann
  • Musik - Ralf Wienrich

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.