Sie sind hier:

01 Von Anfängen und Abschieden

"Bettys Diagnose - Von Anfängen und Abschieden": Dr. Behring (Maximilian Grill) diskutiert mit Erika Heller (Petra Kleinert) in einem Krankenzimmer. Martin Heller (Jonas Minthe) und Betty Dewald (Bettina Lamprecht) stehen sprachlos daneben.
Staffel 02, Folge 01

Durch einen dramatischen Patientenfall erfährt Betty von tragischen Ereignissen aus Behrings Vergangenheit. Zudem tritt mit Prof. Wehmann ein neuer Chefarzt seinen Dienst an.

Datum:
25.03.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Die Serie und alle verfügbaren Folgen

Bettys Diagnose

Bettys Diagnose

Für Schwester Betty ist jeder medizinische Notfall eine Herzensangelegenheit, den sie mit viel Empathie, Fingerspitzengefühl und Humor mit ihrem Team in der Karlsklinik meistert. (Krankenhaus-Serie)

Dr. Helena von Arnstett (Claudia Hiersche) macht Dr. Paul Eckart (Florian Frowein) Vorwürfe. Betty (Annina Hellenthal), die im Hintergrund steht, bekommt alles mit.

Bettys Diagnose - Unter Beobachtung 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Bei einer Routine-OP durchtrennt Dr. Paul Eckart aus Versehen einen Nerv, was zu einer dauerhaften Lähmung bei seinem Patienten führt. Für Paul bricht eine Welt zusammen.

2023
Videolänge
Vorab
"Bettys Diagnose - Feurig": Betty Weiss (Annina Hellenthal) und David Weber (Wayne Carpendale) sitzen nach Feierabend bei Safi am Kiosk und unterhalten sich.

Bettys Diagnose - Feurig 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Ist Betty bereit für einen neuen Mann in ihrem Leben? Sie möchte nach vorne schauen und verabredet sich mit David. Kann sie Dr. Stern wirklich vergessen?

2023
Videolänge
Vorab
"Bettys Diagnose - Ein großer Schritt": Betty (Annina Hellenthal) steht vor der Pinnwand und schaut auf das Foto von Dr. Frank Stern.

Bettys Diagnose - Ein großer Schritt 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Bettys Gefühle fahren Achterbahn: Kommt Stern zurück nach Aachen? Betty ist überrascht, als sie ein Telefonat zwischen Dr. Helena von Arnstett und Dr. Stern mit anhört.

2023
Videolänge
Vorab
"Bettys Diagnose : Zu schnell zu viel": David Weber (Wayne Carpendale) macht mit Prof. Dr. Alexander von Arnstett (Florian Fitz), der im Rollstuhl sitzt, Hanteltraining.

Bettys Diagnose - Zu schnell zu viel 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

An seinem ersten Tag als Physiotherapeut hat David Weber mit Prof. Dr. von Arnstett einen schwierigen Patienten. Doch zusammen mit Betty ist die Arbeit gleich viel angenehmer.

2023
Videolänge
"Bettys Diagnose - Plötzlich Familie": Dr. Tom Koopmann (Tobias Licht) droht mit dem Zeigefinger seinem Bruder Mirko Koopmann (Tobias van Dieken). Diese Szene beobachtet die hiereinkommende Haruko Wedekind (Agnes Decker).

Bettys Diagnose - Plötzlich Familie 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Als überraschend sein Bruder Mirko auftaucht, droht Dr. Koopmanns gut gehütetes Geheimnis aufzufliegen – kostet ihn das seine Karriere?

2023
Videolänge

Die Handlung

Wehmann zeigt großes Interesse an Betty, was diese sichtlich irritiert. Doch zunächst liegt ihr Fokus auf Dr. Behring, mit dem sie seit dem gemeinsamen Kuss nicht mehr gesprochen hat, und dessen unterkühltes Verhalten sie sich nicht erklären kann.

Nachdem er derjenige war, der sich nach dem Kuss losgerissen hat, findet sie, er hätte sich bei ihr melden müssen, was er aber nicht getan hat. Doch bevor Betty sich mit ihm aussprechen kann, wird Clemens Heller in die Karlsklinik eingeliefert.

Dr. Behring stellt nach eingehender Untersuchung fest, dass der Patient Krebs im Endstadium hat und nicht mehr lange leben wird. Clemens Heller ist davon wenig überrascht, denn er hatte schon einmal Krebs und wusste, dass die Krankheit zurückgekehrt ist. Er möchte sich nicht mehr behandeln lassen, sondern in Frieden sterben.

Doch seine Frau Erika will ihn nicht aufgeben und fleht ihn an, weiter zu kämpfen. Dr. Behring reagiert ungewöhnlich emotional und zerrt Erika Heller aus dem Zimmer ihres Mannes. Betty sucht das Gespräch mit Dr. Behring, da sie über dessen Verhalten verwundert ist. Dabei gesteht er ihr ein tragisches Geheimnis aus seiner Vergangenheit, das den Kuss zwischen den beiden zunächst in den Hintergrund treten lässt.

Mit Lizzy hat sich Betty inzwischen wieder versöhnt, doch aus der gemeinsamen WG ist sie dennoch ausgezogen. Aber irgendwie fühlt sich die neue Wohnung ohne Lizzy und Talula ziemlich groß und leer an. Auch Talula möchte unbedingt wieder mit Betty zusammenwohnen und hat eine Idee, wie sie die Mädels-WG wieder zusammenbringen kann.

Durch besondere Findigkeit in einem Patientenfall sorgt Talula zudem dafür, dass ein junges Mädchen von ihren Lungenproblemen befreit wird. Und Lizzy stellt fest, dass es auch andere Gründe außer einer Krankheit gibt, ein Krankenhaus aufzusuchen.

Darsteller

  • Bettina "Betty" Dewald - Bettina Lamprecht
  • Dr. Marco Behring - Maximilian Grill
  • Dr. Helena von Arnstett - Claudia Hiersche
  • Lizzy Riedmüller - Theresa Underberg
  • Talula Pfeifer - Carolin Walter
  • Tobias Lewandowski - Eric Klotzsch
  • Mechthild Puhl - Sybille J. Schedwill
  • Prof. Wehmann - Roland Koch
  • Safi Edemir - Ercan Durmaz
  • Erika Heller - Petra Kleinert
  • Clemens Heller - Peter Kremer
  • Miriam Gruber - Mira Bartuschek
  • Martin Heller - Jonas Minthe
  • Hildegard Rettler - Gertrud Roll
  • und andere -

Stab

  • Regie - Sabine Bernadi
  • Autor - Iris Kobler
  • Kamera - Ralf Mendle
  • Musik - Philipp Noll, Axel Huber

Weitere Serien

Die Toten vom Bodensee

Die Toten vom Bodensee

Der deutsche Kommissar Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) und seine österreichische Kollegin (Alina Fritsch) arbeiten zusammen an mysteriösen Kriminalfällen rund um den Bodensee.

Ein starkes Team

Ein starkes Team

Das Team um Kommissar Otto Garber (Florian Martens) und seine Kollegin Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) löst Berlins Kriminalfälle mit viel Humor. Dabei halten sie zusammen wie Pech und Schwefel.

"Jenseits der Spree - Blutsbande": Kay Freund (Seyneb Saleh) und Robert Heffler (Jürgen Vogel) lehnen an einem Geländer an der Spree. Kay lächelt in die Ferne und Robert schaut zu ihr rüber.

Jenseits der Spree

Krimi-Serie mit Jürgen Vogel und Aybi Era als ungewöhnlichem Kommissaren-Duo Robert Heffler und Mavi Neumann, das in Berlin-Köpenick Kapitalverbrechen löst.

Father Brown

Father Brown

In der gleichnamigen Krimiserie ist Father Brown nicht nur in der Kirche unterwegs. Geschieht eine Straftat in Kembleford, unterstützt er die Polizei bei den Ermittlungen. 

Süsser Rausch

Süßer Rausch

Drei Frauen, vereint durch ihre Verbundenheit zu einem Mann, als Frau, Exfrau, Zwillingsschwester. Sein Tod enthüllt Geheimnisse, die das Leben der Drei in diesem Familienepos auf die Probe stellen.

Friesland

Friesland

Dorfpolizist Henk Cassens und seine ehrgeizige Kollegin könnten nicht unterschiedlicher sein - gegen ihren cholerischen Chef halten sie allerdings zusammen. Krimireihe mit Maxim Mehmet und Sophie Dal.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.