Sie sind hier:

Bruder - Schwarze Macht

Himmel und Hölle Dramaserie

"Bruder – Schwarze Macht": Melih (Yasin Boynuince) sitzt in der Dunkelheit neben seinem Freund Tobi (Rouven Israel).

Serien | Bruder - Schwarze Macht - Bruder - Schwarze Macht

Melih wird in den Kreis um Salafist Abu Nour aufgenommen. Tobi und er werden geschult, sie wollen unbedingt im Kalifat kämpfen. Derweil sucht Sibel verzweifelt nach ihrem Bruder.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 19.08.2018, 03:00 - 03:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Heimlich trägt sie Melih ins Melderegister ein, bittet sogar ihren ruppigen Kollegen André, ihr bei der Suche zu helfen. Erfolglos. Da wendet sich Sibel an den Verfassungsschützer Bahr. Sibels Mann tobt, als Bahr in seinem Wohnzimmer steht. Das sei alles zu gefährlich.

Kurt nimmt seine Tochter Miriam und zieht aus. Baris und Melih besorgen Waffen. Verfassungsschützer Bahr zeigt Sibel ein Phantombild, welches sie nicht identifizieren kann. Aber Sibel und Bahr arbeiten ab jetzt zusammen. Sie ahnen nicht, wie tief Melih schon in die IS-Kreise verwickelt ist. Kurze Zeit später bringt Baris die Freunde Tobi und Melih in eine isolierte "Terror-WG" zur konkreten Vorbereitung eines Anschlags.

Darsteller

  • Sibel - Sibel Kekilli
  • Melih - Yasin Boynuince
  • Kurt - Bjarne Mädel
  • Tobi - Rouven Israel
  • André - Friedrich Mücke
  • Baris - Tim Seyfi
  • Berrak - Hürdem Riethmüller
  • Miriam (6 Jahre) - Tauhida Abd El-Latif
  • Bahr - Thorsten Merten

Stab

  • Regie - Randa Chahoud
  • Autor - Andreas Dirr
  • Kamera - Florian Mag
  • Musik - Eike Groenewold

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.