Sie sind hier:

02 Das Pubertier bricht aus

Das Pubertier - Die Serie

"Das Pubertier - Die Serie: Das Pubertier bricht aus": Carla (Mia Kasalo) hält sich eine Hand vor die rechte Gesichtshälfte. Die andere Hälfte ist stark geschminkt.
Staffel 01, Folge 02

Jan und Sara beschließen, die Schwangerschaft noch für sich zu behalten. Doch ein cleveres Pubertier kann eins und eins zusammenzählen. Carlas Reaktion ist drastisch: Sie zieht aus.

21.09.2017
21.09.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Die Handlung

Und wer eignet sich zum Unterschlupfen besser als Oma, die gerade verlassen wurde. Doch schnell wird Carla klar, dass das keine gute Entscheidung war. Denn Oma Gisela befindet sich im Ausnahmezustand. So einfach lässt sie sich nicht gegen eine Jüngere austauschen.

Schon gar nicht gegen diese Heidi, die Geliebte ihres Mannes Eberhard. Jan hat eine eher unrühmliche Vergangenheit mit ihr. Doch dies versucht er, für sich zu behalten, und vermeidet jedwede Begegnung mit ihr. Schließlich hat er neben dem Stress mit Carla noch die Familie mit seinen Kolumnen zu ernähren. Der Hausbau sprengt die finanziellen Mittel immer mehr, was nicht zuletzt auch an Jans zur Hysterie neigender Schwester Julia liegt, die als Architektin mit dem Projekt überfordert zu sein scheint. Auch Nick, Carlas kleiner Bruder, braucht von Zeit zu Zeit etwas Aufmerksamkeit. Wenn ihn doch wenigstens sein Vater Eberhard unterstützen würde.

Darsteller

  • Jan Maybacher - Pasquale Aleardi
  • Carla Maybacher - Mia Kasalo
  • Sara Maybacher - Chiara Schoras
  • Gisela Maybacher - Gisela Schneeberger
  • Eberhard Maybacher - Dietrich Hollinderbäumer
  • Julia Maybacher - Henriette Richter-Röhl
  • Nick Maybacher - Levi Eisenblätter
  • Roksana - Anica Dobra
  • Ute (Redakteurin) - Elzemarieke de Vos
  • Arzt - Ralf Lindermann
  • Lisa - Louise Sophie Arnold
  • Marek - Michael Bruch
  • und andere

Stab

  • Regie - Oliver Schmitz
  • Drehbuch - David Ungureit
  • Kamera - Leah Striker
  • Musik - Ali N. Askin, Maurus Ronner

Und wer eignet sich zum Unterschlupfen besser als Oma, die gerade verlassen wurde. Doch schnell wird Carla klar, dass das keine gute Entscheidung war. Denn Oma Gisela befindet sich im Ausnahmezustand. So einfach lässt sie sich nicht gegen eine Jüngere austauschen.

Schon gar nicht gegen diese Heidi, die Geliebte ihres Mannes Eberhard. Jan hat eine eher unrühmliche Vergangenheit mit ihr. Doch dies versucht er, für sich zu behalten, und vermeidet jedwede Begegnung mit ihr. Schließlich hat er neben dem Stress mit Carla noch die Familie mit seinen Kolumnen zu ernähren. Der Hausbau sprengt die finanziellen Mittel immer mehr, was nicht zuletzt auch an Jans zur Hysterie neigender Schwester Julia liegt, die als Architektin mit dem Projekt überfordert zu sein scheint. Auch Nick, Carlas kleiner Bruder, braucht von Zeit zu Zeit etwas Aufmerksamkeit. Wenn ihn doch wenigstens sein Vater Eberhard unterstützen würde.

  • Jan Maybacher - Pasquale Aleardi
  • Carla Maybacher - Mia Kasalo
  • Sara Maybacher - Chiara Schoras
  • Gisela Maybacher - Gisela Schneeberger
  • Eberhard Maybacher - Dietrich Hollinderbäumer
  • Julia Maybacher - Henriette Richter-Röhl
  • Nick Maybacher - Levi Eisenblätter
  • Roksana - Anica Dobra
  • Lisa - Louise Sophie Arnold
  • Ute (Redakteurin) - Elzemarieke de Vos
  • Arzt - Ralf Lindermann
  • Marek - Michael Bruch
  • u. a. -
  • Regie - Oliver Schmitz
  • Drehbuch - David Ungureit
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.