Das Leben ist ein tödliches Spiel

"Der Alte -  Das Leben ist ein tödliches Spiel": Bertram Zabelsdorf (Erich Hallhuber) und Ralph Kokon (Karlheinz Hackl) stehen nebeneinander in ihrer Galerie.  Im Hintergrund wartet die Angestellte Julia Zeitler (Angela Sandritter).

Serien | Der Alte - Das Leben ist ein tödliches Spiel

Die Nachricht vom gewaltsamen Tod seines besten Freundes Bertram trifft Ralph Kokon hart. Bertram Zabelsdorf wurde beim Verlassen einer Bar aus einem parkenden Auto heraus erschossen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 19.06.2017, 06:30 - 07:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2001

Aus dem Privatleben der beiden verheirateten Freunde und Geschäftspartner sickert im Zuge der Ermittlungen etwas durch, das nicht gerade alltäglich ist. Damit sieht sich eine Reihe von Familienmitgliedern dem Verdacht ausgesetzt, Bertram Zabelsdorf ermordet zu haben.

Selbst Ralph Kokon steht unter Tatverdacht. Unter den Sachen des Toten entdecken Kress und seine Kollegen etwas, das sie auf eine ganz neue Spur führt.

Darsteller

  • Hauptkommissar Kress - Rolf Schimpf
  • Gerd Heymann - Michael Ande
  • Axel Richter - Pierre Sanoussi-Bliss
  • Werner Riedmann - Markus Böttcher
  • Polizeiarzt - Ulf J. Söhmisch
  • Ralph Kokon - Karlheinz Hackl
  • Hilda Kokon - Michaela Rosen
  • Ronald Kokon - Tobias Nath
  • Burgie Zabelsdorf - Renan Demirkan
  • Bertram Zabelsdorf - Erich Hallhuber
  • Olga Kokon - Maria Becker
  • Julia Zeitler - Angela Sandritter
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gero Erhardt
  • Kamera - Michael Georg
  • Autor - Volker Vogeler
  • Musik - Helmut Trunz

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.