Der Tod schreibt das Ende

"Der Alte - Der Tod schreibt das Ende": Boris Valentin (Thomas Fritsch) und Manni Perutz (Werner Schnitzer) geraten aneinander.

Serien | Der Alte - Der Tod schreibt das Ende

Beim ersten Mordanschlag war der Gebrauchtwagenhändler Perutz noch einmal mit dem Leben davongekommen. Die zwei Täter wurden inzwischen abgeurteilt: seine Frau Lucia und deren Geliebter.

Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 1996

Seitdem wohnte Manni Perutz zusammen mit den Stieftöchtern Sabine und Petra allein im Haus. Doch ihr Verhältnis war schon seit längerem getrübt. Als Perutz erschossen wird, verdächtigt Kommissar Kress die beiden 19 und 21 Jahre alten Schwestern.

Dazu passt allerdings nicht, dass das Büro des Autohändlers systematisch durchwühlt worden ist.
Perutz war in dunkle Geschäfte verwickelt. Einen bei der Polizei nicht angezeigten Raubüberfall hätte es vor vier Wochen auf ihn gegeben, wie sein Angestellter Olaf Lübbe gegenüber Hauptkommissar Kress behauptet. 600 000 Mark sollen damals aus dem Büro geraubt worden sein.

Ist es demnach bei dem Mord an dem Gebrauchtwagenhändler auch um Geld gegangen?

Darsteller

  • Leo Kress - Rolf Schimpf
  • Gerd Heymann - Michael Ande
  • Henry Johnson - Charly Muhamed Huber
  • Riedmann - Markus Böttcher
  • Polizeiarzt - Ulf J. Söhmisch
  • Lucia Perutz - Gila von Weitershausen
  • Petra Perutz - Natalie Seelig
  • Sabine Perutz - Johanna Klante
  • Manni Perutz - Werner Schnitzer
  • Olaf Lübbe - Pierre Franckh
  • Boris Valentin - Thomas Fritsch
  • Gert Valentin - Peter Bertram
  • und andere -

Stab

  • Regie - Hans-Jürgen Tögel
  • Kamera - Dietmar Graf
  • Autor - Volker Vogeler
  • Musik - Frank Duval

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet