Dr. Martin Gruber

gespielt von Hans Sigl

Nach dem tragischen Unfalltod seiner Verlobten Andrea Junginger findet Martin Gruber in seiner Kollegin Lena Imhoff einen Menschen, der ihm neuen Halt gibt. Doch die Beziehung zu Lena ist schwierig. Die Ärztin ist mit einem schwer kranken Mann verheiratet, den sie genauso liebt wie Martin.

Hans Sigl spielt Dr. Martin Gruber Quelle: ZDF/Thomas R. Schumann

Und so stürzt sich Martin lieber in die Arbeit als über seine Probleme mit Lena und mit seiner pubertierenden Tochter Lilli nachzudenken.

Arbeit gibt es auch mehr als genug, denn immer wieder muss der engagierte Mediziner all sein Können aufbieten, um seinen Patienten zu helfen. Auf der Suche nach der richtigen Diagnose schaut er oft auch hinter die Kulissen und macht sich - gemeinsam mit seinem Kollegen Kahnweiler aus der Klinik - auf Spurensuche, sei es im zwischenmenschlichen Umfeld seiner Patienten oder im Labor, um die Ursachen der manchmal nur schwer zu erkennenden Krankheiten herauszufinden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet