Nike Fuhrmann

spielt Klara Hoffmann

Nike Fuhrmann wurde 1974 in München geboren und lebt mittlerweile in Berlin. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover (1995 - 1999).

Nike Fuhrmann
Nike Fuhrmann spielt Klara Hoffmann Quelle: ZDF/Thomas R. Schumann

Ihre erste Theaterstation führte sie an die Bühne der Landeshauptstadt Magdeburg, wo sie unter anderem die Hauptrolle der Charlie in "Die neuen Leiden des jungen W." und der Mieze in "Berlin Alexanderplatz" übernahm.

Engagements an mehreren Theatern

Neben Engagements in Osnabrück und Braunschweig gehörte sie am Nationaltheater Mannheim bis 2006 zum Ensemble des bekannten Kinder- und Jugendtheaters Schnawwl, wo sie in diversen Hauptrollen zu sehen war und auch Theaterkurse für Jugendliche leitete.

Parallel dazu arbeitete sie immer wieder für Kino- und TV-Produktionen, wie "Pink" (neben Hanna Herzsprung), "Arme Millionäre" (mit Sky Dumont), "Maddin in Love" oder "Küstenwache".

Seit 2008 in "Der Bergdoktor" zu sehen

Auf der Leinwand war sie in dem Kino-Kinderfilm "Ich sehe was, was Du nicht siehst" zu sehen. Seit 2008 spielt sie im "Bergdoktor"-Team die Rolle der Lehrerin Klara Hoffmann.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet