Ohnmacht

"Der Kriminalist - Ohnmacht": Schumann (Christian Berkel) und Winter (Janek Rieke) stehen nebeneinander und betrachten einen Personalausweis, den Schumann in der Hand hält.

Serien | Der Kriminalist - Ohnmacht

Die Ermittler haben einen Clown aus dem Wasser der Spree gezogen. Schumann tastet Gesicht und Arme ab und entfernt schließlich die Perücke: Der tote Clown ist eine Frau.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 15.04.2017, 21:45 - 22:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2011

Die Tote kann rasch identifiziert werden: Es handelt sich um die 30-jährige Beate Moers. Sie hatte eine Therapie in einer psychiatrischen Klinik durchlaufen und war nach ihrer Entlassung als Clown auf der Kinderstation eines Krankenhauses beschäftigt.

Dort trifft Schumann auf Helen Gossling, die Frau, die er zuvor auf den beiden einzigen Fotos in Beates Wohnung gesehen hatte. Helen, eine erfolgreiche, aber nicht minder gestresste Chirurgin, und Beate waren seit ihrer Kindheit befreundet.

Offensichtlich war Beate Moers sehr beliebt auf der Kinderstation. Zusammen mit einem schwer kranken Jungen wollte sie ein Buch schreiben, ihre Ideen sprach sie stets in ein Diktiergerät. Dieses wurde jedoch weder bei der Toten noch in deren Wohnung gefunden. Für Schumann lässt diese Tatsache nur einen Schluss zu: Der Mörder muss das Diktiergerät an sich genommen haben.

Weiterhin erregen Symbole, die auf die Wände des Ärztezimmers gesprüht wurden, die Aufmerksamkeit des Kriminalisten: mit Schwertern durchbohrte Ziegenköpfe - eine klare Kampfansage. Als zudem bekannt wird, dass Beate Moers ein abgeschlossenes Medizinstudium vorzuweisen hatte, hegt Schumann einen Verdacht: War Beate etwa einem Behandlungsfehler auf die Spur gekommen?

Wenig später entdeckt der ebenso erstaunte wie erboste Oberarzt Dr. Bernd Büttner ähnliche Zeichnungen auf den Wänden seines Privathauses. Als Schumann eintrifft, gelingt es ihm, den Schmierfink auf frischer Tat zu ertappen: Es ist Hinrich Schacht, der Mann, den er am Morgen nach dem Mord bei Beates Wohnung gesehen hatte. Durch Schachts symbolhafte Zeichnungen wird Schumann klar, dass Dr. Büttner Beate massiv bedroht haben musste.

Erst als das Diktiergerät des Opfers auftaucht, scheint Licht ins Dunkel des Falls zu kommen.

Darsteller

  • Bruno Schumann - Christian Berkel
  • Alex Keller - Maya Bothe
  • Kommissar Winter - Janek Rieke
  • Inge Tschernay - Antonia Holfelder
  • Dr. Hildebrandt - Nils Nelleßen
  • Beate Moers - Karin Hanczewski
  • Helen Gossling - Melika Foroutan
  • Hinrich Schacht - Alexander Beyer
  • Wiebke Neubert - Dominique Chiout
  • Dr. Bernd Büttner - Andreas Pietschmann
  • Chefarzt Vogt - Rene Schoenenberger
  • Jonas - Max Boekhoff
  • Lara Solovjev - Suzan Anbeh
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christian Görlitz
  • Kamera - Andreas Höfer, Jörg Güntner
  • Autor - Marija Erceg
  • Musik - Johannes Kobilke

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.