Sie sind hier:

02 Der Palast (2/3)

Eine deutsch-deutsche Familiengeschichte in drei Teilen

Staffel 01, Folge 02

Als Marlene erfährt, dass Mutter Rosa im Krankenhaus liegt, überzeugt sie Chris, ihre Identität zu tauschen. Auch für Chris wäre es die einmalige Chance, ihren Vater kennenzulernen.

Videolänge:
90 min
Datum:
03.10.2022
:
AD
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.10.2023, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Inhalt

Doch der Grenzübertritt mit dem Pass ihrer Schwester ist gefährlich und Chris hat nicht nur wegen ihrer Tochter Lilia Bedenken. Sie meldet sich krank und nimmt in Kauf, dass ihr Solo von Bettina getanzt wird. Mit gemischten Gefühlen reist sie in den Westen.

Inzwischen beginnen die Vorbereitungen für die nächste Show "Traumvisionen", wofür eigens ein Gastchoreograf aus England engagiert wird. Das stößt nicht nur bei der Ballettleiterin Regina Feldmann auf Skepsis, auch die Partei beobachtet die Inszenierungsvorbereitungen mit Argwohn. Währenddessen wird die Begegnung mit dem jeweils anderen Elternteil für die Schwestern eine emotionale Herausforderung.

In Bamberg muss Chris ihre Tarnung nicht nur vor den argwöhnischen Augen ihrer westlichen Familie wahren: Die Situation wird gefährlich, als Chris an einem spontanen Geschäftsessen mit den Vertretern des DDR-Außenhandelsministeriums teilnehmen muss. Und auch Marlene muss sich eine Ausrede einfallen lassen, warum sie dem neuen Choreografen Steven Williams nicht vortanzen kann.

Darsteller

  • Christine Steffen/Marlene Wenninger - Svenja Jung
  • Rosa Steffen - Anja Kling
  • Roland Wenninger - Heino Ferch
  • Bettina Wilke - Luise Befort
  • Alexander Bachmann - Hannes Wegener
  • Georg Weiss - August Wittgenstein
  • Steven Williams - Daniel Donskoy
  • Regina Feldmann - Jeanette Hain
  • Bernd Meister - Matthias Matschke
  • Hannes Richter - Uwe Preuss
  • Richard Steffen - Hermann Beyer
  • Elisabeth Steffen - Ursula Werner
  • Lilia Steffen - Theodora Tetzlaff
  • Doris Wenninger - Inka Friedrich
  • Wilhelm Wenninger - Friedrich von Thun
  • Rosa Steffen (jung) - Katia Fellin
  • Roland Wenninger (jung) - Nicolas Wolf
  • Sönke Rappolt - Marc Hosemann
  • Nadja Brucker - Luisa-Céline Gaffron
  • Ulrich Krug - Matthias Brenner

Stab

  • Regie - Uli Edel
  • Drehbuch - Rodica Doehnert

Mehrteiler

"Muttertag (1) - Ein Taunuskrimi": In einem parkähnlichen Gelände stehen Pia Sander (Annika Kuhl) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und blicken auf zwei vor ihnen am Boden arbeitende KollegInnen im weißen Schutzanzug. Ein mächtiger Baum steht hinter Oliver, trockenes Laub liegt neben Pia am Boden. Im Hintergrund stehen Büsche.

Taunuskrimi - Muttertag 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Die beiden Taunus-Ermittler Graf von Bodenstein und Pia Sander werden in ihrem neuesten Fall mit einem Serienmörder konfrontiert, der Frauen immer am Muttertag tötet.

2022
Videolänge
2 Teile
Man sieht das Las Vegas der DDR also bunte Tänzerinnen auf einer Bühne.

Der Palast - Der Palast 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Ostberlin 1988: Als Marlene zu Besuch in der DDR ist, traut sie ihren Augen kaum: Auf der Bühne des Friedrichstadt-Palasts tanzt eine Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht.

2022
Videolänge
6 Teile
Man sieht einen Polizisten und einen blutenden Mann vor einem roten Auto.

Mord in der Familie - Der Zauberwürfel - Mord in der Familie - Der Zauberwürfel 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Am Neujahrstag wird Thomas Becker, Sohn des mächtigen Bauunternehmers Henry Becker, auf einem Parkplatz in seinem Auto erschossen.

2021
Videolänge
4 Teile
Mario Diller (Nicholas Ofczarek), Erich Kessel (Fritz Karl) und zwei weitere Männer stehen für eine Gegenüberstellung an einer Wand. Jeder von ihnen hält eine weiße Karte mit einer Zahl darauf vor sich.

Unter Feinden - Unter Feinden 

  • Untertitel

Kessel ist nach Krankheit zurück im Polizeidienst. Mit seinem Freund und Kollegen Diller beobachtet er eine Wohnung, die angeblich von ausländischen Extremisten genutzt wird.

2012
Videolänge
4 Teile

Weitere Filme

"Mona & Marie": Marie Decker (Ulrike Kriener) und ihre Schwester Mona Berthold (Maren Kroymann) stehen Rücken an Rücken in einem weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer. Rechts von ihnen der weiße Königspudel Lucky.

Der Fernsehfilm der Woche - Mona & Marie 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Das Fest der Liebe steht vor der Tür und Mona ist in ihrem Element.

2021
Videolänge
"Weihnachtstöchter": Katarina (Elena Uhlig), Regina (Gesine Cukrowski), Diana (Felicitas Woll) stehen im Wohnzimmer nebeneinander und schauen andächtig zum Portrait des gemeinsamen Vaters hoch.

Der Fernsehfilm der Woche - Weihnachtstöchter 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Kurz vor Weihnachten verunglückt der Bäcker Johann König tödlich.

2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.