Sie sind hier:

Fiona Coors

Vom Schauspiel geprägt

Als Tochter des bekannten Schauspielers Stephan Schwartz kam Fiona Coors früh mit der Schauspielerei in Kontakt. In einer privaten Ausbildung lernte die Schauspielerin ihr Handwerk.

"Der Staatsanwalt": Fiona Coors (Kerstin Klar)
"Der Staatsanwalt": Fiona Coors (Kerstin Klar)
Quelle: ZDF/Andrea Enderlein

Fiona Coors wurde 1972 in Hameln geboren. Sie absolvierte eine private Tanz- und Schauspielausbildung, unter anderem an der Stage School in Hamburg. Als Tochter des bekannten Schauspielers Stephan Schwartz kam Fiona Coors früh mit der Schauspielerei in Kontakt. Darauf folgten diverse Bühnenengagements, unter anderen am Ernst-Deutsch-Theater im Stück "Drei Schwestern". Zudem war sie seitdem oft in Serien und Filmen zu sehen: Sie spielte zum Beispiel in " Bella Block" und " Wilsberg". Auf der Kino-Leinwand konnte man sie im Film "Das Herz ist ein dunkler Wald" sehen. Seit 2005 ist sie festes Mitglied der Serie "Der Staatsanwalt" und verkörpert Kommissarin Kerstin Klar.

Theater - eine Auswahl:

- 1994 Ernst-Deutsch-Theater "Drei Schwestern", Regie: Valery Grishko
- 1995 Winterhuder Fährhaus "Othello darf nicht platzen", Regie: Jürgen Wölffer

Film und Fernsehen - eine Auswahl:

- 1991 "Leo und Charlotte", Regie: Kaspar Heidelbach "Marx & Coca-Cola", Regie: Hartmut Griesmayr; "Die Bank ist nicht geschädigt", Regie: Hartmut Griesmayr
- 1992 "Schuld war nur der Bossa Nova", Regie: Bernd Schadewald; "Im Teufelskreis", Regie: Hartmut Griesmayr
- 1994 "Von Arzt zu Arzt", Regie: Michael Günther
- 1995 "Ein unvergessliches Wochenende - St. Moritz", Regie: Erich Neureuther
- 1996 "Rosamunde Pilcher: Schneesturm im Frühling", Regie: Rolf von Sydow
- 1999 "Ein großes Ding", Regie: Bernd Schadewald
- 2000 "Donna Leon - Venezianische Scharade", Regie: Christian von Castelberg
- 2001 "Stahlnetz - Das gläserne Paradies", Regie: René Heisig; "Verbotene Küsse", Regie: Johannes Fabrick; "Die Erbschaft", Regie: Olaf Kreinsen
- 2003 "Liebe Schwester", Regie: Matti Geschonneck
- 2004 "Bella Block - Die Freiheit der Wölfe", Regie: Christian von Castelberg
- 2005 "Der Staatsanwalt - Henkersmahlzeit", Regie: Peter F. Bringmann
- 2006 "Einsatz in Hamburg - Mord auf Rezept", Regie: Walter Weber
- 2007 "Der Staatsanwalt - Glückskinder", Regie: Peter F. Bringmann; "Das Herz ist ein dunkler Wald", Kino, Regie: Nicolette Krebitz
- 2008 "Wilsberg - Royal Flush", Regie: Reinhard Münster; "Lara" (AT), Kino, Regie: Bernd Schadewald

TV-Serien - eine Auswahl:

-  1990 "Liebes Leben - Weltuntergang", Regie: Hartmut Griesmayr
- 1991 "Der Fahnder - Ecstasy", Regie: Hajo Gies
- 1992 "Peter Strohm - Der Tod der kleinen Lady", Regie: Kai Wessel; "Gegen den Wind", Regie: Rüdiger Nüchtern
- 1993 "Derrick - Nach acht langen Jahren", Regie: Helmuth Ashley
- 1994 "Die Kommissarin - Böses Erwachen", Regie: Michael Günther; "Der Fotograf oder Das Auge Gottes", Regie: Claus Peter Witt
- 1997 "Wie Pech und Schwefel", ZDF, Regie: Rolf von Sydow
- 2001 "Ein Fall für zwei - Der verlorene Vater", Regie: Rüdiger Nüchtern; "Der Ermittler - Auge um Auge ", Regie: Michael Mackenroth
- 2002 "Nesthocker - Familie zu verschenken - Liebeskarussell", Regie: Dagmar von Chappuis
- 2003 "Krista", Regie: Ulli Baumann
- 2004 "Ein Fall für zwei - Schlechte Karten für Grabowski", Regie: Ralph Bohn; "SOKO Köln - Blau Rot Tot", Regie: Axel Barth
- 2006 "Ein Fall für zwei - Großmarktfehde", Regie: Charly Weller
- 2007 "4 gegen Z", Regie: Andrea Katzenberger, Klaus Wirbitzky; "Küstenwache - Schiff der Detektive", ZDF, Regie: Dagmar von Chappuis; "Neues aus Büttenwarder", Regie: Guido Pieters; "Der Staatsanwalt" (4 Folgen), Regie: Peter F. Bringmann
- 2009 "Der Staatsanwalt" (4 Folgen), Regie: Peter Fratzscher, Martin Kinkel; "Der Staatsanwalt" (4 Folgen), Regie: Boris Keidies, Martin Kinkel


Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.