Hoffnungsschimmer

Serien | Die Bergretter - Hoffnungsschimmer

Große Freude und Erleichterung machen sich breit: Andreas' Freundin Sarah ist nach ihrem schweren Unfall endlich aus dem Koma erwacht.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.05.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2010
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Die folgenden Untersuchungen in der Klinik bescheinigen Sarahs Schutzengel Bestnoten. Tatsächlich hat sie sich außer einem Bänderriss keine Verletzungen zugezogen. Andreas schließt sie überglücklich in die Arme und nimmt sie mit in die Pension Marthaler.

Währenddessen macht Tobias seinem Vater Peter Herbrechter schwere Vorwürfe. Er ist hinter das falsche Spiel seines Vaters gekommen. Der will sich den Hof von Emilie unter den Nagel reißen, ohne Rücksicht auf deren schwierige Situation. Die Zwangsversteigerung des Hofes wird ohnehin stattfinden, da ist sich der alte Herbrechter sicher. Und warum soll nicht er zuschlagen? Als sein Sohn ihm mitteilt, dass Andreas es geschafft hat, die Versteigerung noch etwas zu verzögern, wird Herbrechter hellhörig. Kurzerhand unterbreitet er Emilie ein neues Angebot.

Indes meldet sich die verzweifelte Vera bei der Bergrettung Ramsau. Ihr Mann sei seit dem Vortag verschwunden. Nach einem Streit sei er allein zu einer Klettertour aufgebrochen und bisher nicht zurückgekehrt. Schnell formiert sich das Rettungsteam und macht sich mit Jeep und Helikopter auf die Suche. Schon bald machen sie eine grausame Entdeckung. In einer Klamm finden sie ein abgerissenes Kletterseil, einen zerschellten Helm, weiter unten Stofffetzen und Blutflecken. Hannes scheint abgestürzt und in den reißenden Bach gefallen zu sein. Fieberhaft wird alles abgesucht, doch von dem Verunglückten findet sich keine Spur. Die Suche wird abgebrochen, doch Andreas ist die Sache suspekt. Die Fundstücke wirken irgendwie zu arrangiert.

Tatsächlich ist seine Skepsis berechtigt. Veras Mann Hannes spaziert kerngesund über den Gletscher. Ganz offensichtlich hat er seinen Unfall nur vorgetäuscht, um sich aus dem Staub zu machen. Doch dann stürzt er und verletzt sich schwer an Kopf und Bein. Ein Weitergehen ist undenkbar. Dennoch nimmt er all seine Kraft zusammen und versucht voranzukommen, doch dann rutscht er ab und stürzt in eine Gletscherspalte. Unter größten Schmerzen schafft er es dennoch, an sein Handy zu kommen. Er ruft Vera an, die noch immer verzweifelt im Büro der Bergwacht sitzt und auf das Schlimmste vorbereitet wird. Fieberhaft versucht sie nun, ihren Mann über das Telefon wachzuhalten, während sich das Rettungsteam auf die Suche nach ihm macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Nach einem strapaziösen Einsatz lenkt sich Andreas in Emilies Scheune ab. Er hat ihrem Sohn Lukas versprochen, eine Kletterwand zu bauen. Dabei findet er ein Geheimversteck seines verstorbenen Freundes Stefan. Darunter ein Bild, das viele Fragen aufwirft.

Darsteller

  • Andreas Marthaler - Martin Gruber
  • Emilie Hofer - Stefanie von Poser
  • Franz Marthaler - Heinz Marecek
  • Tante Maria - Lisa Kreuzer
  • Sarah Kraus - Stephanie Stumph
  • Peter Herbrechter - Michael König
  • Tobias Herbrechter - Markus Brandl
  • Toni Stössl - Martin Klempnow
  • Bea Kleinert - Paula Paul
  • Michael Dörfler - Robert Lohr
  • Lukas Hofer - Dustin Raschdorf
  • Hanna Hofer - Stefanie Robotka
  • Hannes Bierwirth - Felix Eitner
  • Bauer Bichlmaier - Peter Mitterrutzner
  • Vera Bierwirth - Katja Studt
  • und andere -

Stab

  • Regie - Axel de Roche
  • Autor - Stefani Straka

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet