Paula Paul

spielt Bea Kleinert

Paula Paul wurde 1971 in Herborn geboren. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaften in Gießen, bevor sie begann, bei Schauspielcoach Ina Holst Unterricht zu nehmen. Zusätzlich besuchte sie Seminare an der "Escuela Internacional de Cine y TV" in Kuba und an der "New School" in New York.

Bea Kleinert Quelle: ZDF/Thomas R. Schumann

Erste Kameraerfahrungen machte sie in Kinofilmen wie "Absolute Giganten" (1999), "Auf Herz und Nieren" (2001) oder "Storno" (2002). Dem Fernsehpublikum wurde sie mit TV-Movies wie "Die Quittung" (ZDF 2004), "Verschleppt - Kein Weg zurück" (2006) und "Meine Mutter tanzend" (2006) bekannt.

Unter der Regie von Til Schweiger spielte Paula Paul in den Kinofilmen "Barfuß" (2005) und "Keinohrhasen" (2007). Jüngste Fernsehproduktionen sind neben ihrer durchgehenden Rolle in der ZDF-Serie "Die Bergretter" unter anderem die Fernsehfilme "Stralsund - Tödliche Ohnmacht" und "Tatort Kiel".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet