Stefanie von Poser

spielt Emilie Hofer

Stefanie von Poser studierte Schauspiel und Gesang an der Abraxas Musical Akademie München (1998 bis 2001) und hatte privaten Schauspielunterricht - unter anderem bei Inge Flimm, Michael Tschernow, Johannes Fabrick und Seth Barrish in New York.

Emilie Hofer Quelle: ZDF/Thomas R. Schumann

Seither wirkte sie bei diversen Theaterproduktionen mit und spielte unter anderem die weibliche Hauptrolle in "Jehanne - Die Jungfrau von Orleans" (Regie: Stephan Joachim), "Leonce und Lena" (Regie: Eva-Maria Höckmayr), "Der letzte Countdown" (Regie: Susanne Schröder), "Eden" (Regie: Hauke Lanz) und "Die Rocky Horror Show" (Regie: Theodros Adewale Adebisi).

Dem Kino- und Fernsehpublikum ist Stefanie von Poser aus Filmen wie "Wer früher stirbt ist länger tot" (2006), "Räuber Kneißl" (2008) und "Schwere Jungs" (2007) von Marcus H. Rosenmüller, den Serien "Um Himmels Willen" (2008), "Franzi" (2009) und "Klimawechsel" (2010) sowie aus den ZDF-Produktionen "Kommissarin Lucas - Skizze einer Toten" (2006) und "Die Tochter des Mörders" (2010) bekannt. In der ZDF-Serie "Die Bergretter" spielt sie die verwitwete Landwirtin Emilie Hofer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet